Knöchelbruch : Juves Caceres fehlt gegen BVB

Juventus Turin muss im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen Borussia Dortmund auf Verteidiger Martin Caceres verzichten.

Der Fußball-Nationalspieler Uruguays zog sich im Training einen Knöchelbruch am linken Fuß zu und sollte am Montag operiert werden, wie der italienische Rekordmeister mitteilte. Erst danach sei eine genaue Prognose über die Ausfallzeit möglich.

Laut italienischen Medienberichten fehlt der 28-Jährige mindestens zwei Monate. Der 63-malige Nationalspieler hatte in dieser Saison in zehn Ligaeinsätzen für Juve ein Tor erzielt. Die Bianconeri treten am 18. März in Dortmund an, das Hinspiel hatten sie 2:1 gewonnen. Auch der Einsatz des an der Wade verletzten Mittelfeldspielers Andrea Pirlo ist noch fraglich. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben