Sport : Köln gegen Dresden 1:1

Erstligaabsteiger 1. FC Köln und Dynamo Dresden verharren nach dem 1:1 (0:1) im Montagsspiel der zweiten Liga mit jeweils neun Punkten weiterhin im unteren Tabellendrittel. Der Vorsprung der ehemaligen Erstligisten auf den Tabellenletzten MSV Duisburg nach dem neunten Spieltag beträgt nur vier Zähler. Vor 41 800 Zuschauern im RheinEnergieStadion, unter ihnen auch FC-Idol Lukas Podolski, brachte Mickael Poté die Gäste in der 31. Minute in Führung. Anthony Ujah gelang 13 Minuten vor dem Ende per Kopf der verdiente Ausgleich. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben