• Kölner erhält Zweijahresvertrag : Union Berlin holt Torhüter Daniel Mesenhöler

Kölner erhält Zweijahresvertrag : Union Berlin holt Torhüter Daniel Mesenhöler

Der 1. FC Union Berlin hat den Torhüter Daniel Mesenhöler vom 1. FC Köln verpflichtet. Der 20-Jährige soll sich einen Konkurrenzkampf mit Jakob Busk liefern.

Daniel Mesenhöler kommt von Köln nach Köpenick.
Daniel Mesenhöler kommt von Köln nach Köpenick.Foto: Imago

Auf der Torhüterposition setzt der 1. FC Union Berlin in der nächsten Saison auf ein junges Duo. Neben dem 22-jährigen Dänen Jakob Busk wird auch der 20-jährige Daniel Mesenhöler zum Kader des Fußball-Zweitligisten gehören. Der 1,87 Meter große Rheinländer kommt ablösefrei vom 1. FC Köln. Dort hat er seit 2007 alle Jugendabteilungen durchlaufen. In der vergangenen Saison bestritt Mesenhöler 25 Partien für Kölns zweite Mannschaft. Zudem gehört er aktuell dem Kader der deutschen U-20-Nationalmannschaft an. Mesenhöler bekommt bei Union einen Zweijahresvertrag.

„Daniel ist ein junger, ambitionierter Torwart, der bei uns den nächsten Schritt machen möchte. Wir wissen, dass die Konstellation von zwei sehr jungen Torhütern in der kommenden Saison ungewöhnlich ist, sind aber von der Qualität der Jungs absolut überzeugt. Der Konkurrenzkampf wird beide in ihrer Entwicklung noch weiter voranbringen“, sagt Unions Sportdirektor Helmut Schulte. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar