Sport : Kommen und Gehen: Berasategui beendet Karriere und weitere Meldungen

weitere Meldungen

Der spanische Tennisprofi Alberto Berasategui, Finalist bei den French Open 1994, beendet seine Karriere. "Ich will mich nicht länger über die Tennisplätze schleppen", begründete der 28-jährige Baske seinen Rücktritt. Seine bestes Jahr hatte der Hartplatz-Spezialist 1994, als er sieben seiner 14 Einzeltitel auf der ATP-Tour holte, darunter den in Stuttgart, und bis auf Platz sieben der Weltrangliste kletterte.

Grit Jurack geht nach Dänemark

Handball-Nationalspielerin Grit Jurack verlässt den deutschen Pokalsieger HC Leipzig und wechselt ins Land des Olympiasiegers Dänemark. Die 23-Jährige, die in 119 Länderspielen 588 Tore für Deutschland erzielte, unterschrieb einen Zweijahresvertrag bei einem dänischen Spitzenklub, dessen Namen Jurack noch geheim hält. Ab Sommer 2003 wird die Linkshänderin aber wieder für drei Jahre in Leipzig spielen.

Capitals holen Schweden

Die Berlin Capitals haben den 33-jährigen Verteidiger Rickard Frazen von AIK Stockholm für die Deutsche Eishockey-Liga (DEL) verpflichtet. Der Schwede erhielt einen Zweijahresvertrag. Er spielt seit 1987 bei AIK, nur in der Saison 1997/98 stand er für die Kölner Haie auf dem Eis.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben