Sport : Kommen und Gehen: Duschebajew verlässt Minden und weitere Meldungen

weitere Meldungen

Der zweimalige Welthandballer Talant Duschebajew wird den Handball-Bundesligisten GWD Minden nach drei Jahren zum Saisonende verlassen. Der Spielmacher der spanischen Nationalmannschaft wechselt für die kommenden drei Jahre zum spanischen Erstligisten Ciudad Real.

Kudinow verlässt Magdeburg

Der russische Olympiasieger Wassili Kudinow verlässt den Handball-Bundesligisten SC Magdeburg zum Saisonende. Der 31-Jährige, der erst vor der Saison aus Hameln gekommen war, lehnte einen erneuten Einjahresvertrag ab. Michael Jahns (24), ebenfalls auf der linken Rückraumseite eingesetzt, erhält ebenfalls keinen neuen Vertrag. Als Neuverpflichtung für die vakante Position im Rückraum ist der Jugoslawe Nenad Perunicic (29) vom THW Kiel im Gespräch.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben