Sport : Kommen und Gehen: Ehrmanntraut entlassen und weitere Meldungen

weitere Meldungen

Fußball-Zweitligist Hannover 96 hat sich wegen anhaltender Erfolglosigkeit von Trainer Horst Ehrmantraut (45) getrennt. Das Training wird voraussichtlich bis auf Weiteres der bisherige Co-Trainer Stanislav Levy (früher Tennis Borussia) übernehmen. Ehrmantraut hatte seine Arbeit bei "96" am 23. Februar 2000 übernommen.

Matthäus gibt Graz einen Korb

Fußball-Rekordnationalspieler Lothar Matthäus wird nicht Trainer beim österreichischen Bundesligisten Grazer AK. "Ich habe im Italien-Urlaub entschieden, dass ich mich noch nicht als Trainer binden will", sagte Matthäus der Bild-Zeitung. Die Grazer hatten Interesse an Matthäus bekundet.

Manchester holt van Nistelrooy

Für die britische Rekord-Transfersumme von 62 Millionen Mark (19 Millionen Pfund) hat Manchester United Ruud van Nistelrooy von PSV Eindhoven verpflichtet. Am Montag unterschrieb der 24-jährige holländische Nationalstürmer einen am 1. Juli 2001 beginnenden Fünfjahresvertrag beim neuen Englischen Meister.

Ein Torjäger für die Lions

Die Frankfurt Lions haben für die nächste Saison in der Deutschen Eishockey-Liga den Kanadier Rick Girard (26) vom Vizemeister München Barons verpflichtet. Die Barons verlieren auch noch einen Verteidiger: Chris Luongo (33) wechselt nach Nürnberg.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben