Sport : Kommen und Gehen: HSV verhandelt mit Bastürk und weitere Meldungen

weitere Meldungen

Fußball-Bundesligist Hamburger SV ist offenbar an einer Verpflichtung von Mittelfeldspieler Yildiray Bastürk vom Ligakonkurrenten VfL Bochum interessiert. "Wir versuchen, eine Einigung zu erzielen", bestätigte HSV-Sportchef Holger Hieronymus. Auch Bastürk hatte zuvor Interesse an einem Wechsel bekundet. "Mein Berater Reza Fazeli hat Verhandlungen geführt", sagte der 22-Jährige, der bei den abstiegsgefährdeten Bochumern noch bis zum 30. Juni 2002 unter Vertrag steht. Neben dem HSV sollen auch andere Bundesligisten und türkische Spitzenklubs an Bastürk interessiert sein.

Haas hat neuen Trainer

Tennisprofi Thomas Haas ist auf der Suche nach einem neuen Trainer fündig geworden. Der US-Amerikaner Harold Solomon (48) wird Haas ab sofort betreuen. "Die beiden werden probehalber ein paar Wochen zusammenarbeiten. Danach fällt eine endgültige Entscheidung", sagte Vater Peter Haas. Sein Sohn hatte sich kürzlich nach nur drei Monaten von seinem Fitness-Coach Garvin Hopper getrennt. Jetzt setzt der 22-Jährige Weltranglistenzwölfte auf den erfahrenen Solomon: "Ich brauche keinen Kumpeltyp mehr, sondern einen ehemaligen Weltklassespieler, zu dem ich aufschauen kann."

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben