Sport : Kommen und Gehen: Illgner beendet seine Karriere und mehr

mehr

Unauffällig hat der ehemalige deutsche Nationaltorwart Bodo Illgner seine Fußballkarriere beendet. "Ich ziehe mich aus dem Fußballgeschäft zurück", sagte der 34-jährige dem spanischen Radiosender "Radio Marca". Der Weltmeister von 1990 hört nach 16-jähriger Profi-Karriere auf. Illgner gewann neben dem WM-Titel auch 1992 die Vizeeuropameisterschaft. Mit Real Madrid wurde er je zweimal Sieger der Champions League und Spanischer Meister.

Ikpeba vor Wechsel nach Sevilla

Der beim Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund ausgemusterte Nigerianer Victor Ikpeba steht offenbar kurz vor einem Wechsel zum spanischen Erstliga-Aufsteiger Betis Sevilla. Der 27 Jahre alte Stürmer, der in Dortmund noch einen Vertrag bis 2003 besitzt, soll laut übereinstimmenden Berichten in spanischen Zeitungen zunächst für ein Jahr nach Sevilla ausgeliehen werden.

Antar erhält Freigabe für HSV

Der Libanese Roda Antar wird erstmals am Samstag gegen den TSV München 1860 zum Kader des Hamburger SV gehören. Nach einer zunächst verhängten Sperre von zwölf Monaten erteilte der libanesische Verband nun die Freigabe bis zu einer ordentlichen Gerichtsverhandlung. Die Spielgenehmigung ist nun nur noch eine Formsache.

0 Kommentare

Neuester Kommentar