Sport : Kramnik hält gegen Deep Fritz stand

-

Erstaunlich, wie nervenstark Wladimir Kramnik in der dritten Partie gegen das Schachprogramm Deep Fritz standhielt: Obwohl der Weltmeister in Bonn schon nach wenigen Zügen unter Druck geraten war und eine erneute Niederlage drohte, verteidigte er sich präzise und arbeitete auf eine rettende Festung hin, die ihm schließlich das Remis sicherte. Seine deutliche Niederlage nach einem Anfängerfehler hat Kramnik überwunden: „Ich trank einige Pils und schlief danach ziemlich gut.“ Deep Fritz führt nach drei von sechs Partien mit 2:1 Punkten.

Kramnik – Deep Fritz

1.d4 Sf6 2.c4 e6 3.g3 (Katalanische Eröffnung.) 3...d5 4.Lg2 dxc4 5.Da4+ Sbd7 6.Dxc4 a6 7.Dc2 c5 8.Sf3 b6 9.Se5 Sd5 10.Sc3 Lb7 11.Sxd5 Lxd5! 12.Lxd5 exd5 13.0–0 Sxe5 14.dxe5 Dc8! 15.Td 1 De6 16.Dd3 (Auf 16.e4 plante „Deep Fritz“ 16...d4 17.f4 g5!?) 16...Le7! (Fritz opfert einen Bauern! Offenbar hat er berechnet, dass er

genügend dynamisches Gegenspiel erhalten wird.) 17.Dxd5 Td8 18.Db3 Txd1+! 19.Dxd1 0–0 (Es scheiterte 19...Dxe5? an 20.Da4+.) 20.Db3 (Falls 20.Lf4, hätte Fritz hemmungslos 20...g5 gespielt, denn nach 21.Ld2 Dxe5 22.Lc3 De4 wäre die

Schwächung des Königsflügels unbedeutend.) 20...c4 21.Dc3 f6! 22.b3! (Weiß ist spürbar unterentwickelt; zu gefährlich wäre 22.exf6?! Dxe2 23.Le3 Lxf6.) 22...Tc8 23.Lb2 b5 24.De3! fxe5 25.bxc4 Txc4! 26.Lxe5 h6 (Fritz spielt trotz Minusbauern auf Gewinn. Der schwarze Turm steht aktiver, am Damenflügel wird ein gefährlicher Freibauer entstehen.) 27.Td1 Tc2 28.Db3!? (Indem Kramnik den Mehrbauern zurückgibt, erhofft er sich mehr Entlastung als

nach 28.a3 Ta2.) 28...Dxb3 29.axb3 Txe2 30.Ld6 Lf6 (Die Turmendspiele wären in der Folge stets remis.) 31.Lc5 a5 32.Ld4 Le7 33.Lc3 a4 34.bxa4 bxa4 35.Td7 Lf8 (Etwas mehr Mühe abverlangt hätte Kramnik die Folge 35...a3 36.Kf1! Te4 37.Ta7 g5.) 36.Td8! Kf7 37.Ta8 a3 (Dies war laut Kramnik wohl der einzige Zug der Partie, den kein Mensch spielen würde.) 38.Txf8+! Kxf8 39.Lb4+ Kf7 40.Lxa3 Ta2 41.Lc5 g6 42.h4 Kf6 43.Le3 h5 44.Kg2 – remis. M.B.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben