Sport : Krankenstand: Zanardi aus dem Koma erwacht und weitere Meldungen

weitere Meldungen

Der Italiener Alex Zanardi ist fünf Tage nach seinem schweren Unfall auf dem EuroSpeedway Lausitz aus dem Koma erwacht. Der Zustand des Patienten sei sehr stabil, hieß es aus dem Unfallkrankenhauses in Berlin-Marzahn. Zanardi hatte bei dem Crash beide Beine verloren und war danach in ein künstliches Koma versetzt worden.

Wilmots am Meniskus operiert

Marc Wilmots vom Bundesligisten Schalke 04 musste sich nach einer Trainingsverletzung einer Meniskusoperation unterziehen, bei der 80 Prozent vom Meniskus entfernt wurden. Wilmots hofft aber, beim wichtigen WM-Qualifikationsspiel als Kapitän mit Belgiens Elf am 6. Oktober gegen Kroatien mitwirken zu können.

Pause nach Leistenbruch-OP

Fußball-Zweitligist Eintracht Frankfurt muss voraussichtlich acht Wochen auf Mittelfeldspieler Marco Gebhardt verzichten. Der 29-Jährige wurde nach seinem Leistenbruch in der Schweiz operiert.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben