Krise : HSV- Jungs ins Trainingslager

Der HSV versucht mit allen Mitteln die sieglose Serie zu beenden. Vor dem Kellerduell gegen Mainz schickt der Hamburger Trainer Thomas Doll seine Kicker ins Trainingslager.

Hamburg - Fußball-Bundesligist Hamburger SV reagiert auf die anhaltende sportliche Talfahrt mit einem Kurztrainingslager im Taunus. Wie der Verein mitteilte, reist die Mannschaft von Trainer Thomas Doll von Mittwochnachmittag bis Freitagabend in ein Sporthotel in Weilrod-Neuweilnau, um sich gezielt auf die Bundesligapartie am Samstag beim FSV Mainz 05 vorzubereiten.

Der ambitioniert in die Saison gestartete HSV liegt nach dem 12. Spieltag lediglich auf dem 15. Tabellenrang, ist bereits in der ersten DFB-Pokalrunde am Regionalligisten Stuttgarter Kickers gescheitert und befindet sich auch in der Champions-League-Gruppe G ohne Punkt abgeschlagen auf dem letzten Rang. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben