Sport : Kroatiens Presse zum Regenspiel von Zagreb

"Vecernji List" (Zagreb): "Ein Spektakel trotz des Unwetters. In Kroatiens Mittelfeld hat nicht viel gestimmt, aber Niko Kovac machte sein bestes Länderspiel. Deutschland war in der ersten Halbzeit nicht nur kämpferisch, sondern auch spielerisch überlegen."

"Jutarnsi List" (Zagreb): "Der Tanz im Regen öffnete Kroatiens Trainer Miroslav Blazevic die Augen. Kroatien ist erst sehr spät ins Spiel gekommen. Die Deutschen haben in der ersten Halbzeit das Tempo diktiert."

"Sportske Novosti" (Zagreb): "Ein Wasserball-Match ohne Sieger. Niko Kovac spielte meisterhaft. Nach dem Ausgleich kam die kroatische Mannschaft besser ins Spiel. Davor Suker und Alen Boksic hätten das Siegtor schießen müssen."

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben