KURVEN  Diskussion : KURVEN  Diskussion

So bewerten unsere Leser auf Tagesspiegel.de die Ausschreitungen nach dem Spiel Polen gegen Russland:

Politik und Sport lassen sich einfach nicht trennen.

Herbstwind

Alle Probleme im Verhältnis von Polen und Russland zueinander, alle Konflikte, historische oder auch aktuelle Empfindlichkeiten: Ja, das gibt es. Aber nichts davon ist Grund, Anlass oder Erklärung für Randale.

soldier

Was in Warschau passierte, ist zweifellos unschön. Angebliche „politische“ Argumente oder „Hintergründe“ für Randale sollten wir klar als das benennen, was sie sind: Vorwände. Sonst kommen festgenommene Hools irgendwann noch auf den Gedanken, sie seien in Wirklichkeit „politische Gefangene“.

Katharsis

Diskutieren Sie mit unter:

www.tagesspiegel.de/fussball-em

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben