KURVEN  Diskussion : KURVEN  Diskussion

So sahen unsere Leser auf tagesspiegel.de den Auftritt der Deutschen gegen Dänemark und so sehen sie die Chancen im Viertelfinale gegen die Griechen:

Die deutsche Mannschaft kommt mit tranigem Schlafwagen-Fußball ins Viertelfinale. Kein Tempo, kaum Bewegung, keine Ideen, viele Fehlpässe. Wer glaubt, Deutschland wird mit solch einer Leistung Europameister bzw. hätte gegen ein Team wie Spanien eine Chance, der lügt sich in die Tasche.

spreeathen

Maximaler Erfolg bei minimaler Leistung. Mit dieser Taktik hat es Deutschland immer wieder geschafft. Und wenn da Fortuna noch mitspielt, dann ist die Europameisterschaft so gut wie gelaufen. Nur Griechenland macht mir da etwas Sorge.

verwunderterzeitungsleser

Das „Freilos Griechenland“ lassen wir mal weg, aber wenn im Halbfinale z.B. Kroatien kommt, kann es ganz schnell zu Ende sein!

gleisdreieck

In einem Turnier muss es auch mal ein schwächeres Spiel geben, um dann wieder Potenzial nach oben zu haben!

topaz

Der „leichteste“ Gruppengegner, der seine Chancen auf ein Weiterkommen wittert, ist nun mal schwer. Da wird dann eben 80 Minuten gut verteidigt. Da müssen dann eben auch die Jungs in Schwarz-Weiß mit klarkommen. Beim Spiel gegen die Griechen könnte sich die Geschichte wiederholen ...

Firefighter_No9

Diskutieren Sie mit unter:

www.tagesspiegel.de/fussball-em

0 Kommentare

Neuester Kommentar