Sport : Kurzmeldungen

NAME

KOMMEN UND GEHEN

Bierhoff wohl nach Chievo

Der Wechsel von Oliver Bierhoff zum italienischen Fußball-Erstligisten Chievo Verona nimmt konkrete Formen an. Damit der Deutsche einen Einjahresvertrag unterschreiben kann, muss der Klub zuvor noch 20 Millionen Euro von Lazio Rom eintreiben, die für den Wechsel der Mittelfeldspieler Eriberto und Christian Manfredini ausstehen.

Rangnick bleibt bis 2005

Bundesliga-Aufsteiger Hannover 96 und Fußballtrainer Ralf Rangnick wollen bis 2005 zusammenarbeiten. Rangnick wird in den nächsten Tagen seinen bis Ende Juni 2003 datierten Kontrakt verlängern.

1860 holt Brasilianer

Fußball-Bundesligist 1860 München will den Brasilianer Rafael da Silva verpflichten. „Wir sind uns mündlich einig“, sagte Sportdirektor Dirk Dufner. Der 23-jährige Abwehrspieler spielte zuletzt in Rio de Janeiro.

Schalke will zwei Norweger

Fußball-Bundesligist Schalke 04 steht kurz vor der Verpflichtung von Ronny Johnsen und Oyvind Leonhardsen. Die beiden norwegischen Nationalspieler bestanden am Montag eine medizinischen Test in Gelsenkirchen und absolvieren bis Ende der Woche beim DFB-Pokalsieger ein Probetraining. Der 33 Jahre alte Abwehrspieler Johnsen stand zuletzt beim englischen Ex-Meister Manchester United unter Vertrag, sein im Sommer auslaufender Vertrag bei „ManU“ wurde nicht verlängert. Der 31 Jahre alte Mittelfeldspieler Leonhardsen hat bei Manchesters Ligakonkurrenten Tottenham Hotspur noch einen Vertrag bis 2003.

Oberhausen holt Australier

Fußball-Zweitligist Rot-Weiß Oberhausen hat den Australier Sasa Radulovic verpflichtet. Der 24 Jahre alte Mittelfeldspieler unterschrieb einen Zweijahresvertrag. Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart. Radulovic war zuletzt bei den Marconi Stallons aktiv gewesen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben