Sport : Kurzmeldungen

NAME

DFB-POKAL

1. Hauptrunde

BUNDESLIGA - 2. BUNDESLIGA

Eintracht Trier - 1. FC Nürnberg 0:2 (0:1)

Burghausen - Energie Cottbus0:2 (0:2)

BUNDESLIGA - AMATEURE

SC Paderborn - VfB Stuttgart 1:4 (0:0)

Erzgebirge Aue - VfL Bochum1:3 (1:2)

FC Schönberg 95 - Hamburger SV0:6 (0:1)

Conc. Ihrhove - Bor. Dortmund0:3 (0:0)

Werder Bremen/A - FC Bayern0:3 (0:0)

EHC Stahl - Werder Bremen 0:1 (0:1)

VfR Aalen - Hannover 96 *

FC Bayern/A - Schalke 04 *

Holstein Kiel - Hertha BSCSo., 14.30

Al. Aachen/A - 1860 MünchenSo., 15.30

1. FC Saarbr. II - Arm. Bielefeld So., 15.30

USC Paloma - 1. FC K’lauternSo., 17.00

SV Babelsberg - Bor. M’gladbachSo., 17.00

FSV Salmrohr - VfL WolfsburgSo., 17.00

Mainz 05/A - Hansa Rostock So., 17.00

RW Essen - Bayer Leverkusen So., 20.30

2. BUNDESLIGA - 2. BUNDESLIGA

VfB Lübeck - MSV Duisburg 2:3 n.V.

Eintr. B’schweig - SSV Reutlingen 1:2 (0:1)

2. BUNDESLIGA - AMATEURE

Schweinfurt 05 - 1. FC Union 1:2 n.V.

Schweinfurt: Scherbaum - Grimminger, Nagorny, Stein, Stockmann - Sprecakovic (73. Kroll), Wuttke, Delic, Miedl - Bastos (60. Jacic), Popovic (105. Rögele). Union: Wulnikowski - Menze - Sandmann, Nikol - Kozak, Fiel, Widolow (82. Okeke), Backhaus (88. Baumgart), Koilow - Ristic, Keita (46. Igwe) Schiedsrichter: Schmidt (Stuttgart). Tore: 0:1 Fiel (55.), 1:1 Popovic (84.), 1:2 Koilow (101.). Zuschauer: 2500. Gelb-Rote Karte: Delic wegen wiederholten Foulspiels (83.), Bes. Vorkommnis: Wulnikowski hält Foulelfmeter von Delic (54.).

Tennis Borussia - FC St. Pauli 1:2 (0:1)

TSG Hoffenh. - Greuther Fürth 4:1 (1:1)

1. FC Saarbr. - Mannheim 1:1 n.V., 3:4 i.E.

Unterhaching - Mainz 05 1:1 n.V., 4:2 i.E.

Jahn Regensburg - LR Ahlen1:2 (1:0)

Kick. Offenbach - Karlsruher SC*

VfL Wolfsburg/A - 1. FC Köln1:3 (1:1)

Bahlinger SC - Al. Aachen 1:0 (1:0)

Hallescher FC - SC Freiburg *

SF Siegen - RW Oberhausen So., 15.00

RW Erfurt - Eintr. Frankfurt So., 15.00

* Bei Redaktionsschluss noch nicht beendet

Die weiteren Termine, 2. Runde: 5./6. November, Achtelfinale: 3./4. Dezember oder 17./18. Dezember, Viertelfinale: 4./5. Februar 2003, Halbfinale: 4./5. März, Endspiel: 31. Mai in Berlin

KOMMEN UND GEHEN

Robbie Keane zu Tottenham

Der englische Fußball-Traditionsklub Tottenham Hotspur hat das Rennen um den irischen WM-Star Robbie Keane gewonnen. Kurz vor Transferschluss verpflichtete der Klub um die beiden Deutschen Christian Ziege und Steffen Freund den Stürmer für umgerechnet elf Millionen Euro vom Ligarivalen Leeds United. Keane hatte sich dort in den ersten beiden Spielen wie in der vergangenen Saison überwiegend mit der Reservistenrolle begnügen müssen. Bei der WM-Endrunde in Japan und Südkorea erzielte Keane insgesamt drei Treffer, darunter auch den Last-Minute-Ausgleich im Gruppenspiel gegen Deutschland.

KRANKENSTAND

Kozak erleidet Kreuzbandriss

Der Fußball-Zweitligist 1. FC Union muss sein Weiterkommen im DFB-Pokal beim FC Schweinfurt teuer bezahlen. Ivan Kozak hat aller Wahrscheinlichkeit nach einen Kreuzbandriss erlitten. „Letzten Aufschluss muss noch eine genaue Untersuchung bringen“, sagte Mannschaftsarzt Torsten Dolla.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben