Sport : Kurzmeldungen

NAME

EM-QUALIFIKATION

GRUPPE 5

Färöer - Schottland Sa., 16.00

Litauen - Deutschland Sa., 19.30

GRUPPE 1

Zypern - Frankreich Sa., 19.30

Slowenien - Malta Sa., 20.15

GRUPPE 2

Norwegen - Dänemark Sa., 16.00

Bosnien-Herzeg. - Rumänien Sa., 20.15

GRUPPE 3

Österreich - Moldawien Sa., 17.00

Niederlande - Weißrussland Sa., 20.30

GRUPPE 4

Lettland - Schweden Sa., 19.00

San Marino - Polen Sa., 20.00

GRUPPE 6

Armenien - Ukraine Sa., 17.00

Griechenland - Spanien Sa., 20.45

GRUPPE 7

Türkei - Slowakei Sa., 19.30

Liechtenstein - Mazedonien So., 17.00

GRUPPE 8

Kroatien - Estland Sa., 18.00

Belgien - Bulgarien Sa., 20.00

GRUPPE 9

Finnland - Wales Sa., 18.00

Aserbaidschan - Italien Sa., 20.00

GRUPPE 10

Russland - Irland Sa., 17.00

Schweiz - Georgien So., 16.00

FAKTEN

Kohlers erster Sieg als Trainer

Dank dreier Eigentore von Gastgeber Litauen hat die neuformierte U-21-Nationalmannschaft unter dem neuen Trainer Jürgen Kohler einen optimalen Start in die EM-Qualifikation erwischt. Einen Tag vor dem Vergleich der A-Nationalmannschaften bezwang der Nachwuchs des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) die Balten in Wilna mit 4:1 (1:1).

Bebeto nach Saudi-Arabien

Bebeto, Star der brasilianischen Fußball-Weltmeister-Elf von 1994, wechselt mit 38 Jahren nach Saudi-Arabien. Er wurde bis Jahresende vom saudischen Erstligisten Al-Ittihad unter Vertrag genommen.

Hockeyteam unterliegt Holland

Nach vier Siegen verloren Deutschlands Hockey-Männer zum Abschluss der Vorrunde der 24. Champions Trophy in Köln mit 2:5 (1:1) gegen Holland. Der Olympiasieger Holland sicherte sich damit den Vorrundensieg und den Einzug ins Finale am Sonntag. Gegner wird erneut Weltmeister Deutschland sein, das bereits vor der Begegnung seinen Endspiel-Platz sicher hatte.

Bangen um Elber

Der deutsche Fußball-Rekordmeister Bayern München bangt vor dem 196. Derby gegen den TSV 1860 am kommenden Dienstag um den Einsatz von Torjäger Giovane Elber. Der Brasilianer zog sich in einem Benefizspiel beim ASV Cham (11:1) eine Prellung am linken Spann zu und kann frühestens am Sonntag wieder mit dem Training beginnen.

Spanischer Fußballer verunglückt

Fußball-Profi Rafael Bernal vom Spanischen Meister FC Valencia ist am Freitagabend tödlich verunglückt. Der 20-jährige Junioren-Nationalspieler prallte auf einer Straße mit einem entgegen kommenden Fahrzeug zusammen und starb sofort. Bernal war erst vor dieser Saison nach Valencia gewechselt und galt als großes Talent.

Amateurspieler gestorben

Knapp zwei Wochen nach seinem Zusammenbruch im Training ist Ralf Klein vom südwestdeutschen Fußball-Verbandsligisten TuS Kaiserslautern-Hohenecken gestorben. Der 23-Jährige lag zehn Tage im Koma. Die Todesursache ist noch unklar.

Pollack fährt mit Bölts

Radprofi Olaf Pollack (Cottbus) wird für zwei weitere Jahre beim Team Gerolsteiner fahren. Dort unterschrieb auch Udo Bölts, der vom Team Telekom wechselte.

AC Mutterstadt gibt auf

Der zwölffache Deutsche Gewichtheber- meister AC Mutterstadt zieht sich wegen finanzieller Probleme aus der Bundesliga zurück. „Wir sind finanziell endgültig an unsere Grenzen gestoßen“, begründete der Vorsitzende Volker Bereswill den Schritt.

BERLINER SPORT

Auftaktsieg für Alba

Alba Berlin hat in seinem ersten Vorbereitungsspiel für die neue Saison einen Kantersieg gefeiert. Die Berliner gewannen zum Auftakt des Mazovia-Cups 113:68 (49:23) gegen Gastgeber Legia Warschau. In Abwesenheit der fünf WM-Teilnehmer überzeugte vor allem Zugang Stanojevic mit 23 Punkten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben