Sport : Kurzmeldungen

NAME

FAKTEN

Dopingtests im Herrentennis

Der Herrentennis-Verband ATP will seine Spieler schon in wenigen Wochen auf den Missbrauch von Epo testen. Das gab ATP-Sprecher David Higdon bekannt. Bisher wurden nur Urinproben vorgenommen, um Spuren von Drogen und Steroiden nachzuweisen.

Fehlstart für St. Louis

Die Saison in der US–Footballiga NFL begann mit einer Überraschung. Titelfavorit St. Louis Rams unterlag bei den Denver Broncos mit 16:23. Für NFL-Neuling Houston Texans begann die Vereins-Geschichte mit einem 19:10-Sieg gegen die Dallas Cowboys. Die Texans sind der erste Neuling seit 41 Jahren, der mit einem Erfolg in NFL startet. 1961 hatten die Minnesota Vikings ihr NFL-Debüt gegen die Chicago Bears gewonnen.

Toppmöller verlängert

Bayer Leverkusens Trainer Klaus Toppmöller hat seinen Vertrag bis 2005 verlängert. „Die Unterschrift ist geleistet, die Tinte ist trocken“, sagte Manager Ilja Kaenzig.

Fußball-Krawalle in Peking

Die Polizei hat nach einem Fußballspiel in der chinesischen Hauptstadt Peking 50 Personen festgenommen. Die Hooligans hatten zwei Autos sowie Automaten zerstört und Mülltonnen in Brand gesteckt. Die Ausschreitungen ereigneten sich unmittelbar nach dem Abpfiff der Begegnung zwischen Peking Guoan und Schanghai Zhongyuan.

Basketball-Krawalle in Belgrad

In Jugoslawien ist es nach dem Titelgewinn bei der Basketball-WM zu schweren Krawallen gekommen. Vor allem in Belgrad endete das zügellose Feiern zehntausender Fans mit Ausschreitungen und Zwischenfällen. Die Polizei nahm 77 der aggressivsten Anhänger fest. Insgesamt 32 Verletzte, einer darunter schwer, seien in die Unfallklinik gebracht worden.

KRANKENSTAND

Sechs Monate Pause für Addo

Otto Addo bleibt vom großen Verletzungspech verfolgt. Der 27 Jahre alte Stürmer vom deutschen Fußball-Meister Borussia Dortmund hat sich zum zweiten Mal einen Kreuzbandriss im rechten Knie zugezogen und muss rund sechs Monate pausieren. Addo erlitt die Verletzung am Samstag beim Länderspiel Ghanas gegen Uganda.

Ramzy im Krankenhaus

Fußball-Bundesligist 1. FC Kaiserslautern muss morgen gegen Arminia Bielefeld auf den ägyptischen Nationalspieler Hany Ramzy verzichten. Der 33-Jährige wurde mit Verdacht auf Lungenentzündung ins Krankenhaus eingeliefert.

Böhme fällt vier Wochen aus

Schalke 04 muss voraussichtlich vier Wochen auf Nationalspieler Jörg Böhme verzichten. Der 28-Jährige zog sich am Montag im Training einen Muskelbündelriss im linken Oberschenkel zu.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben