Sport : Kurzmeldungen

NAME

FAKTEN

Cottbuser Einspruch abgewiesen

Der Einspruch von Trainer Eduard Geyer vom Fußball-Bundesligisten Energie Cottbus gegen seine Sperre für die Partie gegen Bayern München am Samstag ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) abgewiesen worden. Das Strafmaß wurde bei der mündlichen Verhandlung bestätigt. Gegen Hannover 96 am 11. September war Geyer von Schiedsrichter Wolfgang Stark auf die Tribüne verwiesen worden.

Eberl zwei Spiele gesperrt

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Max Eberl vom Bundesligisten Borussia Mönchengladbach nach seinem Platzverweis gegen den VfB Stuttgart (1:1) für zwei Spiele gesperrt.

Coast will Jan Ullrich

Der Essener Radrennstall Coast hat Interesse an Jan Ullrich. „Wenn er zu uns kommen will, holen wir ihn“, sagte Coast-Manger Marcel Wüst. Ullrich ist bis 23. März wegen Drogenmissbrauchs gesperrt. Sein Management verhandelt mit Telekom über eine Vertragsverlängerung.

Verlust bei Basketball-WM

Einen Verlust von 2,69 Millionen Dollar müssen die Organisatoren der Basketball-WM der Herren in Indianapolis verkraften. Das gab Dale Neuburger, Präsident des Organisationskomitees, bekannt.

Alba siegt in Bayreuth

Der Deutsche Basketball-Meister Alba Berlin hat ein Testspiel beim Zweitligisten BBC Bayreuth 97:69 (41:32) gewonnen. Erfolgreichste Werfer waren Jovo Stanojevic (29) und Nationalspieler Mithat Demirel (15).

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben