Sport : Kurzmeldungen

NAME

ERSTE BUNDESLIGA

1. Bayern München 6 5 1 0 17: 5 16

2. Hansa Rostock 6 4 0 2 10: 4 12

3. Schalke 04 6 3 3 0 8: 4 12

4. Werder Bremen 6 4 0 2 10:10 12

5. VfL Bochum 6 3 2 1 14: 6 11

6. Dortmund 6 2 4 0 8: 5 10

7. Hertha BSC 6 2 3 1 7: 5 9

8. Mönchengladbach 6 2 2 2 7: 5 8

9. 1860 München 6 2 2 2 9: 8 8

10. VfB Stuttgart 6 1 4 1 8: 7 7

11. VfL Wolfsburg 6 2 1 3 5: 7 7

12. Arminia Bielefeld 6 2 1 3 7:11 7

13. Nürnberg 6 2 0 4 8:12 6

14. Hamburger SV 6 2 0 4 6:10 6

15. Leverkusen 6 1 2 3 10:13 5

16. Hannover 96 6 1 1 4 9:14 4

17. Cottbus 6 1 1 4 5:15 4

18. Kaiserslautern 6 0 3 3 3:10 3

VfB Stuttgart - Bielefeld 3:0 (1:0)

Stuttgart: Hildebrand - Hinkel, Marques, Bordon, Carnell - Meira, Soldo, Balakow, Seitz (57. Hleb) - Kuranyi, Amanatidis (80. Tiffert). Bielefeld: Hain - Bogusz, Reinhardt, Hansen - Brinkmann (61. Albayrak), Kauf, Dabrowski, Dammeier, Diabang - Wichniarek (71. Porcello), Vata (61. Cha).

Schiedsrichter: Strampe (Handorf).

Zuschauer: 17 500.

Tore: 1:0 Kuranyi (5.), 2:0 Kuranyi (64.), 3:0 Kuranyi (69.).

Schalke 04 - Mönchengladbach 2:1 (2:1)

Schalke: Rost - Oude Kamphuis, Hajto, Matellan, Rodriguez (56. van Hoogdalem) - Asamoah (82. Wilmots), Poulsen, Möller, Varela - Sand, Agali (77. Kmetsch).

Mönchengladbach: Stiel - Kluge, Korell, Strasser (66. Aidoo), Münch - Hausweiler, Stassin, Ulich (66. Pletsch) - Korzynietz (46.

Skoubo), van Hout, van Houdt.

Schiedsrichter: Wack (Biberbach).

Zuschauer: 60 601 (ausverkauft).

Tore: 1:0 Poulsen (15.), 1:1 van Hout (31.), 2:1 Agali (45.).

Hertha BSC - Hamburger SV2:0 (0:0)

VfL Wolfsburg - 1. FC Nürnberg0:2 (0:0)

Bayern München - Energie Cottbus3:1 (1:1)

Werder Bremen - Leverkusen3:2 (3:2)

Hannover 96 - VfL Bochum2:2 (1:1)

Hansa Rostock - Dortmund0:1 (0:1)

Kaiserslautern - 1860 München0:0

Der 7. Spieltag: Energie Cottbus - VfL Wolfsburg, 1860 München - Hertha BSC, Hamburger SV - VfB Stuttgart, Arminia Bielefeld - Schalke 04, Hansa Rostock - Hannover 96, Bayer Leverkusen - Bayern München, Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach (alle Sonnabend, 28.9., 15.30 Uhr). VfL Bochum - Werder Bremen, 1. FC Nürnberg - 1. FC Kaiserslautern (beide Sonntag, 29.9.,17.30 Uhr).

Torschützen

1. Thomas Christiansen (Bochum)6

Giovane Elber (FC München)6

3. Sasa Ciric (1. FC Nürnberg)5

4. Claudio Pizarro (FC Bayern)4

Michael Ballack (FC Bayern)4

René Rydlewicz (Rostock)4

Ailton (Bremen)4

Kevin Kuranyi (Stuttgart)4

Joris van Hout (M’gladbach)4

FAKTEN

Finale: Frankreich - Russland

Titelverteidiger Frankreich und Russland stehen sich erstmals in einem Daviscup-Finale gegenüber. Sebastien Grosjean war mit zwei Siegen der Held der Franzosen im Halbfinale in Paris gegen die USA. Am Sonntag holte er beim 6:4, 3:6, 6:3, 6:4 den entscheidenden dritten Punkt gegen Andy Roddick. In Moskau war Marat Safin gegen Argentinien der Matchwinner, als er beim 7:6 (7:3), 6:7 (5:7), 6:0, 6:3 über Wimbledon-Finalist David Nalbandian mit dem vierten Matchball den dritten Punkt gewann.

Pizarro-Einsatz ungewiss

Fußball-Rekordmeister Bayern München bangt vor dem Champions-League-Spiel beim RC Lens am Dienstag (20.45 Uhr, live bei Premiere) weiter um den Einsatz von Stürmer Claudio Pizarro. Der Peruaner leidet unter einer Kapselzerrung im Knie.

Freire wechselt zu CSC Tiscali

Der zweimalige Rad-Weltmeister Oscar Freire wird im nächsten Jahr aller Voraussicht nach doch für den dänischen Rennstall CSC Tiscali fahren. Dort ist der ehemalige Telekom-Profi Bjarne Riis als Sportlicher Leiter tätig. Wie die spanische Zeitung „Marca“ meldet, wurde der Einjahresvertrag mündlich verabredet.

BERLINER SPORT

Adler im Halbfinale

Die Berlin Adler, Aufsteiger in die German Football League, haben das Halbfinale zum German Bowl erreicht. Gegner sind dort am 28. September die Hamburg Blue Devils. Berlin besiegte im Viertelfinale die Rhein Main Razorbacks mit 23:21.

BHC-Männer abgestiegen

Durch ein 1:1-Unentschieden gegen Frankfurt 1880 sind die Männer des Berliner HC aus der Bundesliga Süd abgestiegen. Erst in der letzten Minute musste der BHC den Ausgleich hinnehmen, der den Abstieg besiegelte. Dagegen zogen die BHC-Frauen durch ein 2:0 gegen Raffelsberg ins Halbfinale der Deutschen Meisterschaft ein.

Alba gewinnt Bamberger Turnier

Basketball-Bundesligist Alba Berlin hat das Vorbereitungsturnier in Bamberg gewonnen. In der letzten Begegnung gegen Bamberg hatte der Deutsche Meister beim 98:96 (43:50/85:85)-Sieg nach Verlängerung die meiste Mühe.

0 Kommentare

Neuester Kommentar