Sport : Kurzmeldungen

NAME

FAKTEN

Zabel bester Sprinter

Telekom-Kapitän Erik Zabel steht bereits vor der heutigen Schlussetappe der 57. Spanien-Rundfahrt als Gewinner des rotweißen Trikots für den besten Sprinter fest. Zabel wurde gestern Dritter. In der Gesamtwertung führt Roberto Heras (Spanien).

Boxer unter Dopingverdacht

Im amerikanischen Profiboxen ist ein spektakulärer Dopingfall aufgedeckt geworden. Ex-Weltmeister Fernando Vargas ist zwei Wochen nach seiner technischen K.-o.-Niederlage im WM-Vereinigungskampf im Superweltergewicht gegen Oscar de la Hoya die Einnahme des anabolen Steroids Stanozolol nachgewiesen worden.

BERLINER SPORT

Eisbären vor Hamburg gewarnt

Am Freitag sind sich die Spieler des EHC Eisbären und der Hamburg Freezers aus der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) beinahe über den Weg gelaufen, beim Umsteigen auf dem Dortmunder Hauptbahnhof. „Die Hamburger haben uns aber übersehen", sagt Eisbären-Manager Peter John Lee. Die Eisbären fuhren nach Düsseldorf, wo sie 2:1 gewannen und Tabellenführer wurden. Die Freezers kamen in Iserlohn beim 6:0 zum ersten DEL-Sieg. Heute (18.30 Uhr, Sportforum Hohenschönhausen) steigt das erste Derby zwischen den Klubs der Anschutz-Gruppe.

Spandau siegt 13:5

Mit einem glatten Sieg sind die Wasserfreunde Spandau 04 in die neue Saison der Wasserball-Bundesliga gestartet. In einem vorgezogenen Spiel bezwang der deutsche Rekordmeister den gastgebenden SV Würzburg 13:5 (2:1, 3:1, 5:1, 3:2). Zugang Marc Politze und Patrick Weissinger waren mit je drei Treffern erfolgreichste Torschützen.

Südring souverän

Eintracht Südring hat das erste Heimspiel in der Badminton-Bundesliga souverän mit 8:0 gewonnen und die Tabellenführung übernommen. Gegen PSV Ludwigshafen überzeugten die Neuzugänge Lotte Jonathans, Karina de Witt und Jens Eriksen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben