Sport : Kurzmeldungen

$AUTHOR

FAKTEN

Ullrichs Wechsel fast perfekt

Jan Ullrich soll künftig für das dänische Rad-Team CSC Tiscali fahren. Nach Angaben der dänischen Zeitung „B.T.“ hat sich Teammanager Bjarne Riis mit dem Olympiasieger bereits geeinigt. Als Jahresgehalt soll eine Million Euro im Gespräch sein, bei Telekom hatte Ullrich 2,5 Millionen verdient.

Rumsas’ Frau nicht mehr in Haft

Die seit Ende Juli inhaftierte Ehefrau des Tour-de-France-Dritten Raimondas Rumsas ist gegen Zahlung einer Kaution von 20 000 Euro aus dem Gefängnis entlassen worden. Die Polizei hatte nach der Tour 37 verschiedenen Doping-Präparate bei ihr gefunden.

Hingis spielt 202 nicht mehr

Die ehemalige Tennis-Weltranglistenerste Martina Hingis wird in diesem Jahr kein Turnier mehr zu spielen. Das gab die 22-Jährige nach ihrem Achtelfinal-Aus in Filderstadt gegen Jelena Dementjewa bekannt.

Zuschauerverbot in Utrecht

Weil ihre Fans in Uefa-Cup-Spielen rassistische Parolen skandierten, müssen der FC Utrecht und Dynamo Tiflis ihr nächstes Heimspiel im Europacup ohne Zuschauer austragen. Das entschied der europäische Fußballverband Uefa.

Juve bietet 30 Millionen für Lucio

Italiens Fußballmeister Juventus Turin hat nach Angaben der Tageszeitung „Tuttosport“ sein Angebot für Lucio vom Bundesligsten Bayer Leverkusen von 20 auf 30 Millionen Euro erhöht. Der Brasilianer soll einen Fünfjahresvertrag bekommen.

BERLINER SPORT

Final-Revanche für 3B

Heute um 14 Uhr (Saefkow-Halle) treffen die Damen von 3B Berlin in der Tischtennis-Bundesliga auf Kroppach mit Europameisterin Nicole Struse. Im Meisterschaftsfinale 2002 hatte Kroppach 3B besiegt.

Spandau ohne Weissinger

Der deutsche Wasserballmeister Spandau 04 muss heute im Bundesligaspiel gegen den SC Düsseldorf (15 Uhr, Schwimmhalle Schöneberg) ohne Patrick Weissinger antreten. Er kuriert eine Schulterverletzung aus.

0 Kommentare

Neuester Kommentar