Sport : Kurzmeldungen

-

TERMINE

FußballBundesliga

11. Spieltag, 2./3. November: Energie Cottbus - Schalke 04, 1. FC Nürnberg - Borussia Mönchengladbach, 1860 München - Arminia Bielefeld, Hannover 96 - VfL Wolfsburg, Hansa Rostock - 1. FC Kaiserslautern, Bayer Leverkusen - VfB Stuttgart, Borussia Dortmund - Hamburger SV (alle Samstag, 15.30 Uhr), Werder Bremen - Bayern München, VfL Bochum - Hertha BSC (beide Sonntag, 17.30 Uhr).

12. Spieltag, 9./10. November: VfL Wolfsburg - Werder Bremen, Bayern München - Borussia Dortmund, Hamburger SV - 1860 München, Arminia Bielefeld - 1. FC Nürnberg, Schalke 04 - Bayer Leverkusen, VfB Stuttgart - VfL Bochum, 1. FC Kaiserslautern - Hannover 96 (alle Samstag, 15.30 Uhr), Borussia Mönchengladbach - Energie Cottbus, Hertha BSC - Hansa Rostock, (beide Sonntag, 17.30 Uhr).

13. Spieltag, 16./17. November: Hannover 96 - Hertha BSC, Energie Cottbus - Arminia Bielefeld, 1. FC Nürnberg - Hamburger, SV Bayern München - VfL Wolfsburg, Hansa Rostock - VfB Stuttgart, Bayer Leverkusen - Borussia Mönchengladbach, Borussia Dortmund - 1860 München (alle Samstag, 15.30 Uhr), Werder Bremen - 1. FC Kaiserslautern, VfL Bochum - Schalke 04 (beide Sonntag., 17.30 Uhr).

14. Spieltag, 23./24. November: Hertha BSC - Werder Bremen, VfL Wolfsburg - Borussia Dortmund, Arminia Bielefeld - Bayer Leverkusen, Borussia Mönchengladbach - VfL Bochum, Schalke 04 - Hansa Rostock, VfB Stuttgart - Hannover 96, 1. FC Kaiserslautern - Bayern München (alle Samstag 15.30 Uhr), 1860 München - 1. FC Nürnberg, Hamburger SV - Energie Cottbus (beide Sonntag 17.30 Uhr).

FAKTEN

Ballack spielt gegen Färöer

Michael Ballack wird nach überstandener Grippe im EM-Qualifikationsspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am Mittwoch gegen die Färöer in der Startformation stehen. „Er wird dabei sein“, sagte Teamchef Rudi Völler. Ballack hatte zuvor das komplette Training absolviert und gesagt, er könne spielen. Außerdem dürfte der Bochumer Paul Freier erneut spielen.

Slowaken nehmen acht Briten fest

Die Polizei in Bratislava hat acht Festnahmen am Rande des Fußball-EM-Qualifikationsspiels zwischen der Slowakei und England (1:2) bestätigt. Alle Festgenommenen sind Engländer. Die Europäische Fußball-Union kündigte Untersuchungen der Ausschreitungen sowie der rassistischen Beschimpfungen durch slowakische Fans an.

Finanzkrise in der Bundesliga

Nach einer Studie des Seminars für Kapitalmarktforschung und Finanzierung der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität bewegt sich die Fußball-Bundesliga zwischen Umsatzrekorden und dauernder Insolvenzgefahr. Danach weist die Hälfte der Bundesligisten eine Verschuldung auf, die fünfmal so hoch ist wie das vorhandene Eigenkapital. Die Münchner Wissenschaftler werteten Geschäftsberichte der Saison 1999/2000 aus. Nur Bayern München war schuldenfrei.

Montezemolo droht mit Rückzug

Ferrari-Chef Luca di Montezemolo droht mit dem Rückzug seines Rennstalls, falls sich FIA-Präsident Max Mosley in der Formel 1 mit seinen Reformvorschlägen durchsetzt. „Mosleys Pläne sind schwachsinnig“, sagte der Ferrari-Präsident. „Man kann doch nicht diejenigen benachteiligen, die besser als die Gegner gearbeitet haben.“ Mosley hatte Bleigewichte oder Autotausch vorgeschlagen, um Ferraris Dominanz zu brechen.

Ägypter fordert Ottke

Profibox-Weltmeister Sven Ottke bestreitet seine Titelverteidigung als IBF-Champion im Super-Mittelgewicht am 16. November in Nürnberg gegen den Ägypter Kabara Salem, der in Brooklyn/New York lebt und trainiert. Salem gab am 31. Januar 1997 sein Profi-Debüt und bestritt bisher 21 Kämpfe, von denen er 19 gewann und zwei verlor.

Brähmer wieder in Haft

Zwei Tage nach seinem Sieg beim Profi- Boxabend musste WBC-International-Champion Jürgen Brähmer am Montag wieder in Haft. Wie eine Sprecherin des Schweriner Amtsgerichts bestätigte, hatte sich der 24-Jährige in der Jugendhaftanstalt in Neustrelitz zu melden. Für seinen Kampf war Brähmer auf Kaution freigelassen worden.

KRANKENSTAND

Mallet fällt mit Kreuzbandriss aus

Tabellenführer TXU Energie Braunschweig muss in den nächsten Monaten in der Basketball-Bundesliga auf seinen besten Spieler verzichten. Demond Mallet hat sich beim Sieg in Frankfurt einen Kreuzbandriss und einen Außenbandabriss zugezogen. Der Verein denkt an eine Neuverpflichtung.

Molina an Hodenkrebs erkrankt

Beim spanischen Fußball-Meister Deportivo La Coruna muss sich Stammtorwart Jose Molina (32) wegen einer Erkrankung an Hodenkrebs auf unbestimmte Zeit aus dem Profifußball zurückziehen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar