Sport : Kurzmeldungen

-

FAKTEN

LR Ahlen beurlaubt Trainer

Wegen Erfolglosigkeit hat FußballZweitligist LR Ahlen seinen Trainer Uwe Rapolder beurlaubt. Der 44-Jährige stand bei Ahlen noch bis 2004 unter Vertrag. Als Interimscoach wird zumindest bis Weihnachten Uwe Fuchs die Mannschaft betreuen.

Braunschweiger Thomas gesperrt

Fußball-Zweitligist Eintracht Braunschweig kann in diesem Jahr nicht mehr auf Jacob Thomas zurückgreifen. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) sperrte den Stürmer für drei Punktspiele. Thomas war am Sonntag im Aufsteiger-Duell mit dem VfB Lübeck wegen einer Tätlichkeit vom Platz gestellt worden.

SVW Mannheim in Nöten

Dem Fußball-Zweitligisten SV Waldhof Mannheim droht der Sturz ins Bodenlose. Die geplante Spielgemeinschaft des Tabellenletzten mit dem Lokalrivalen VfR Mannheim ist geplatzt. Gründe sind Streitigkeiten über den Vereinsnamen und die Schuldenlast des SV Waldhof. Der Mannheimer Energieversorger MVV als Hauptsponsor beider Vereine hatte ein weiteres Engagement von einer Fusion beider Vereine abhängig gemacht.

Frankfurt gegen Frankfurt

Cupverteidiger 1. FFC Frankfurt trifft im Halbfinale des DFB-Pokals der Frauen im Lokalderby auf den FSV Frankfurt. In der zweiten Vorschlussrundenpartie stehen sich am 23. März nächsten Jahres der FFC Brauweiler Pulheim und der FCR Duisburg gegenüber. Das Endspiel findet am 31. Mai im Berliner Olympiastadion statt.

Hackl startet mit Erfolg

Georg Hackl aus Berchtesgaden hat zum Weltcup-Auftakt der Rodler seine Ausnahmestellung unterstrichen. Der dreimalige Olympiasieger gewann nach zwei Durchgängen das Rennen auf der Olympiabahn von Park City, wo er neun Monate zuvor die Silbermedaille bei den Winterspielen geholt hatte. Hackl siegte vor dem Österreicher Markus Kleinheinz. Olympiasieger Armin Zöggeler aus Italien fiel auf Rang acht zurück.

BERLINER SPORT

Chinas NOK-Präsident kommt

Eine hochrangige Olympia-Delegation aus Peking unter Führung des chinesischen NOK-Präsidenten Yuan Weimin kommt im Rahmen ihres Deutschland-Besuchs am Mittwoch und Donnerstag nach Berlin. Die Olympia-Gastgeber von 2008 werden ein Arbeitsgespräch mit Bundesinnenminister Otto Schily führen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben