Sport : Kurzmeldungen

-

FUSSBALLEUROPAPOKAL

CHAMPIONS LEAGUE

1. Spieltag

GRUPPE A

Bayer Leverkusen - FC Barcelona Mi.,20.45

Newcastle United - Inter Mailand Mi.,20.45

GRUPPE B

AS Rom - Arsenal London Mi.,20.45

FC Valencia - Ajax Amsterdam Mi.,20.45

GRUPPE C

Lokomotive Moskau - Borussia Dortmund1:2 (1:2)

Moskau: Owtschinnikow - Nijegorodow, Paschinin, Sennikow - Ignaschewitsch - Ewseew, Loskow, Maminow (46. Obradovic), Leksetho - Pimenov (75. Adamu), Obiorah (65. Busnikin). Dortmund: Lehmann - Wörns, Reuter, Metzelder - Heinrich, Frings, Kehl (89. Madouni), Dede - Rosicky (90. Reina) - Koller, Ewerthon (82. Ricken). Schiedsrichter: Temmink (Niederlande), Zuschauer: 17 000.

Tore: 1:0 Ignaschewitsch (31.), 1:1 Frings (33.), 1:2 Koller (43.).

AC Mailand - Real Madrid 1:0 (1:0)

1. Borussia Dortmund 1 1 0 0 2:1 3 2. AC Mailand 1 1 0 0 1:0 3 3. Lok Moskau 1 0 0 1 1:2 0 4. Real Madrid 1 0 0 1 0:1 0

GRUPPE D

FC Basel - Manchester United1:3 (1:0)

La Coruña - Juventus Turin2:2 (2:1)

1. Manchester 1 1 0 0 3:1 3 2. Turin 1 0 1 0 2:2 1 La Coruña 1 0 1 0 2:2 1 4. Basel 1 0 0 1 1:3 0

UEFA-CUP

3. Runde, Hinspiele

Hertha BSC - FC Fulham 2:1 (1:0)

Paris St. Germain - Boavista Porto2:1 (2:0)

Wisla Krakau - Schalke 04 Do.,17.30

Denizlispor - Olymp. Lyon Do.,18.00

Slovan Liberec - Pan. Athen Do.,18.30

Besiktas Istanbul - Dyn. Kiew Do.,20.00

Bordeaux - RSC Anderlecht Do.,20.00

Paok Saloniki - Slavia Prag Do.,20.00

AEK Athen - Maccabi Haifa Do.,20.15

Sturm Graz - Lazio Rom Do.,20.30

FC Brügge - VfB Stuttgart Do.,20.30

Vitesse Arnheim - FC Liverpool Do.,20.45

Celtic Glasgow - Celta de Vigo Do.,21.05

Betis Sevilla - AJ Auxerre Do.,21.30

FC Malaga - Leeds United Do.,22.00

FC Porto - RC Lens Do.,22.30

FAKTEN

Kuffour greift Jeremies an

Beim FC Bayern München herrscht im Training weiterhin Aggressivität. Drei Wochen nach der Bestrafung von Bixente Lizarazu wurde am Dienstag Samuel Kuffour handgreiflich gegen Jens Jeremies. Trainer Ottmar Hitzfeld verhängte gegen Kuffour eine Geldstrafe in unbekannter Höhe.

Geldstrafen für Bundesligisten

Wegen Fehlverhaltens ihrer Fans bei Spielen in der Champions League und im Uefa-Cup wurden drei Fußball-Bundesligaklubs zu Geldstrafen verurteilt. Borussia Dortmund muss 21 000 Euro an die Europäische Fußball-Union (Uefa) zahlen, der FC Bayern 7000 und VfB Stuttgart 4200.

DEL hilft Schwenningen

Die Schwenninger Wild Wings aus der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) beantragen vorerst keine Insolvenz. Die DEL entschied, eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft damit zu beauftragen, den Klub „bei der Neustrukturierung des Lizenzspielbetriebs und der Sanierung der Finanzen zu unterstützen“.

KRANKENSTAND

Alba ohne Collins

DeJuan Collins wird dem deutschen Basketballmeister Alba Berlin mehrere Wochen fehlen. Er zog sich beim Testspiel gegen den Mitteldeutschen BC einen Fersenbeinbruch zu und trägt mindestens drei Wochen Gips. Wie lange er ausfällt, steht noch nicht fest.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben