Sport : Kurzmeldungen

-

DFBPOKAL

Achtelfinale

BUNDESLIGA - BUNDESLIGA

Hamburger SV - VfL Bochum 0:1 (0:1)

Tor: 0:1 Freier (35.). Zuschauer: 35136.

Bayern München - Schalke 04 Mi, 20.15

BUNDESLIGA - 2. LIGA

1860 München - RW Oberhausen 2:1 (0:1)

Tore: 0:1 Radulovic (23.), 1:1 Suker (63.), 2:1 Häßler (85. Foulelfmeter). Zuschauer: 3500.

Bayer Leverkusen - Mannheim2:1 (1:0)

Tore: 1:0 Franca (44.), 1:1 Plassnegger (50.), 2:1 Schneider (75./Foulelfmeter). Zuschauer: 22000

1. FC Nürnberg - 1. FC KölnMi, 19.00

LR Ahlen - Werder Bremen Mi, 19.00

1. FC Kaiserslautern - SC Freiburg Mi, 19.00

AMATEURE - BUNDESLIGA

Unterhaching - Hansa Rostock 3:2 (0:1)

Tore: 0:1 Arvidsson (15.), 1:1 Strehmel (54.), 2:1 Vaccaro (57.), 2:2 Arvidsson (63.), 3:2 Vaccaro (70.). Zuschauer: 3500.

Das Viertelfinale wird am Sonnabend im ZDF-Sportstudio ausgelost.

FAKTEN

Stielike nominiert auch Marx

Drei Jungnationalspieler hat DFB-Trainer Uli Stielike in das Aufgebot des „Teams 2006“ für die zweite Partie des Future-Cups am 17. Dezember in Mainz gegen Schottland berufen. Stielike nominierte die Bremer Tim Borowski und Fabian Ernst sowie den Leverkusener Daniel Bierofka. Alle drei kamen bereits in der A-Mannschaft von Teamchef Rudi Völler zum Einsatz. Im Aufgebot steht auch Thorben Marx von Hertha BSC.

Kaiserslautern zeigt sich an

Dem krisengeschüttelten 1. FC Kaiserslautern droht ein Finanzskandal. Nach Informationen der „Bild“-Zeitung soll der Fußball- Bundesligist Steuern in zweistelliger Millionenhöhe am Finanzamt vorbei geschleust haben. Der Verein habe diese Unregelmäßigkeiten selbst beim Finanzamt Kaiserslautern angezeigt. Das bestätigte der FCK-Pressesprecher Michael Novak. Laut „Bild“ sollen Gehälter für die Spieler Taribo West und Youri Djorkaeff ins Ausland geflossen sein.

Peruanischer Fußballer verhaftet

Der peruanische Fußballprofi Mario „Machito“ Gomez vom Spitzenklub Universitario war am Wochenende in eine Schießerei verwickelt und wurde von der Polizei festgenommen. Bei dem Schusswechsel wurden zwei Personen verletzt. Die dabei schwer verletzte Frau liegt nach einem Kopfschuss im Koma, ein 28-Jähriger erlitt leichtere Blessuren. Der 21-jährige Gomez soll mit seinem Cousin Raul Urbina die Schießerei auf einer Party in Lima ausgelöst haben.

Arrows legt Einspruch ein

Der finanziell schwer angeschlagene Formel-1-Rennstall Arrows will gegen die Zulassungsverweigerung für die WM-Saison 2003 durch den Automobil-Weltverband Fia Einspruch einlegen. Das erklärte Daniele Audetto, Finanzdirektor der TWR-Gruppe von Arrows-Besitzer Tom Walkinshaw, in der „Gazzetta dello Sport“.

Mit Nowitzki zum Sieg

Dirk Nowitzki hat die Dallas Mavericks trotz einer Ellenbogenverletzung zum 16. Sieg im 17. Saisonspiel der NBA geführt. Gegen die Toronto Raptorfs hieß es 113:102. Die Mavericks führen die Liga mit nur einer Niederlage in 17 Spielen unangefochten an.

KOMMEN UND GEHEN

Boniek tritt zurück

Zbigniew Boniek ist überraschend als Trainer der polnischen Fußball-Nationalmannschaft zurückgetreten. Der 46-Jährige hatte sein Amt erst im Sommer als Nachfolger von Jerzy Engel angetreten. Gründe für seinen unerwarteten Entschluss nannte der frühere Nationalspieler nicht.

Hollmann erneut verpflichtet

Der frühere deutsche Amateur-Nationalspieler Reiner Hollmann ist als Fußballtrainer zu seinem ehemaligen Klub Al-Chaab in die Vereinigten Arabischen Emirate zurückgekehrt. Sieben Monate nach seiner Entlassung wurde der 53-Jährige von dem in akuter Abstiegsgefahr schwebenden Traditionsklub erneut engagiert und soll vorerst bis zum Saisonende bleiben.

KRANKENSTAND

Ohne Klimowicz gegen Hertha

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg muss am Samstag im Punktspiel bei Hertha BSC auf Torjäger Diego Klimowicz verzichten. Der argentinische Stürmer hat sich in der Partie beim 1. FC Kaiserslautern eine schwere Prellung an der Wade zugezogen.

Kobylanski erleidet Handbruch

Andrzej Kobylanski vom Fußball-Bundesligisten Energie Cottbus hat im Spiel am Samstag gegen 1860 München (3:4) einen Bruch der linken Hand erlitten. Er war daraufhin in der 60. Minute ausgewechselt worden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar