Sport : Kurzmeldungen

-

FAKTEN

Istanbul entlässt Lorant

Trainer Werner Lorant ist beim türkischen FußballErstligisten Fenerbahce Istanbul entlassen worden. Dies gab das Präsidium bekannt. Der 54 Jahre alte Coach soll 200000 Euro Abfindung kassieren.

Cottbus kündigt Sebök

Fußball-Bundesligist Energie Cottbus hat seinem Abwehrspieler Vilmos Sebök fristlos gekündigt. Über die Gründe gibt der Verein keine Auskunft. Sebök will sich vor dem Arbeitsgericht gegen den Rauswurf wehren.

Saison für van Hout beendet

Joris van Hout wird in dieser Saison nicht mehr für seinen Verein Borussia Mönchengladbach in der Fußball-Bundesliga zum Einsatz kommen. Der belgische Stürmer zog sich im Spiel gegen Hannover 96 in der letzten Minute einen Kreuzbandriss zu.

Tödlicher Zusammenstoß

Der Schweizer Skirennläufer Werner Elmer ist bei einem Abfahrtsrennen mit einem Pistenhelfer zusammengestoßen und tödlich verunglückt. Der 19-Jährige, der als eines der größten Talente galt, erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Offenbar führten Kommunikationsprobleme zu dem Unfall. Der Helfer, der trotz Pistenfreigabe auf der Strecke stand, blieb unverletzt.

Gerg will zur WM

Hilde Gerg plant trotz des Kreuzbandrisses, den sie sich am Wochenende zugezogen hatte, ein Comeback im Januar und einen Start bei der Ski-WM im Februar in St. Moritz. „Ich glaube, dass ich im Januar wieder fahren kann“, sagte Gerg.

Kurnikowa spielt in Berlin

Die russische Tennisspielerin Anna Kurnikowa hat ihre Teilnahme an den Internationalen deutschen Meisterschaften in Berlin zugesagt. Die German Open finden vom 5. bis 11. Mai 2003 statt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar