Sport : Kurzmeldungen

-

FAKTEN

Wenger droht mit Privatliga

Wegen der Terminflut im internationalen Fußball hat Trainer Arsene Wenger vom Englischen Meister FC Arsenal dem Weltverband (Fifa) mit der Gründung einer Privatliga gedroht. Die „G14“Vereinigung der größten Vereine aus Europa habe 18 Mitglieder, „mit 18 Mannschaften könnten wir eine neue Liga organisieren, wenn uninteressante Turniere wie der Konföderationen-Cup nicht abgeschafft werden“, sagte Wenger der Zeitung „News of the World“.

Herthas Gegner Porto verliert

Boavista Porto, Gegner von Hertha BSC im Achtelfinale des Uefa-Cups, ist mit einer Niederlage ins neue Jahr gestartet. Am 16. Spieltag der portugiesischen Meisterschaft gab es ein 0:1 beim Tabellensechsten Uniao Leiria. Boavista, am 20. Februar 2003 im Olympiastadion zu Gast, ist der 13. der Tabelle.

Babelsberg siegt in Riesa

Fußball-Regionalligist SV Babelsberg 03 hat in Riesa das Hallenturnier um den Super-Regio-Cup, die offizielle Hallen-Meisterschaft des Nordostdeutschen Fußball-Verbandes (NOFV), gewonnen. Im Finale setzten sich die Babelsberger mit 2:1 gegen RW Erfurt durch. Der Babelsberger Lars Kampf wurde mit sechs Treffern Torschützenkönig.

Kleinschmidt holt auf

Jutta Kleinschmidt hat ihre Aufholjagd bei der 25. Rallye Dakar trotz eines Reifenschadens fortgesetzt. Auf der vierten Etappe verbesserte sich die Siegerin von 2001 am Sonntag im VW Tarek um vom 49. auf den 31. Rang. Bei der ersten Prüfung in Afrika, die bei Tunis über 25 Kilometer führte, bauten die Franzosen Stéphane Peterhansel/Jean-Paul Cottret im Mitsubishi Pajero ihren Vorsprung aus. Kleinschmidt wurde 27.

17 000 Fans beim Allstar-Spiel

17 000 Zuschauer in der Kölnarena erlebten die 15. Auflage des Allstar-Spiels der Basketball-Bundesliga, das die Auswahl des Nordens mit 112:105 (51:45) gegen den Süden gewann. Alba Berlins Trainer Emir Mutapcic betreute die Nord-Auswahl, zum Team gehörten die Berliner Marko Pesic, Mithat Demirel, Quadre Lollis und Jovo Stanojevic. Carl Brown (Trier) wurde zum wertvollsten Spieler (MVP) der Partie gewählt.

Nowitzki und Jordan überragen

Dirk Nowitzki und Michael Jordan waren am Sonnabend die Stars der nordamerikanischen Profiliga NBA. Der deutsche Nationalspieler war beim 102:83-Heimsieg gegen die Philadelphia 76ers mit 29 Zählern und acht Rebounds bester Werfer des erfolgreichsten NBA-Teams der Saison. Jordan erzielte beim 107:104 seiner Washington Wizards gegen die Indiana Pacers 41 Punkte und holte zwölf Rebounds.

BERLINER SPORT

Weißenborn für EM nominiert

Tibor Weißenborn vom Berliner HC ist der einzige Berliner im Aufgebot der deutschen Hockeynationalmannschaft für die Hallen-EM vom 17. bis 19. Januar in Santander. Im Aufgebot stehen neun Akteure, die im März 2002 Feldhockey-Weltmeister wurden. Deutschland hat alle bisherigen EM-Turniere in der Halle gewonnen.

Capitals siegen gegen Rostock

Die Berlin Capitals kamen gestern in der Eishockey-Regionalliga Ost gegen den Rostocker EC zu einem 12:8 (5:4, 4:1, 3:3)-Erfolg. Vor 2500 Zuschauern in der Deutschlandhalle waren die jeweils zweifachen Torschützen Pavel Gross und Jan Schertz die auffälligsten Spieler bei den Berlinern.

» Mehr lesen? Jetzt gratis Tagesspiegel testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben