Sport : Kurzmeldungen

-

FAKTEN

Lottogelder für die WM 2006

Die Organisatoren der FußballWM 2006 können eine Unterstützung aus dem Lotto- Geschäft erwarten. Ein Staatsvertrag zwischen den 16 Bundesländern sichert dem Organisationskomitee bis 2006 regelmäßig einen Teil des Jahres-Überschusses der Oddset-Sportwette zu. Die erste Abschlagszahlung macht 3,5 Millionen Euro aus.

Schröder macht Emmerich Mut

Im Kampf gegen den Krebs hat der frühere deutsche Fußball-Nationalspieler Lothar Emmerich moralische Unterstützung von Gerhard Schröder erhalten. „Ich weiß aus Ihrer aktiven Zeit bei Borussia, dass Sie kämpfen können. Und dazu möchte ich Sie jetzt nachdrücklich ermuntern“, schrieb der Bundeskanzler dem ehemaligen Star von Borussia Dortmund, der an Lungenkrebs erkrankt ist.

Schily greift ein

Die Vereine der Ersten und Zweiten Fußball-Bundesliga dürfen gemäß einer Bestimmung von Bundesinnenminister Otto Schily ab sofort neuverpflichtete Nicht-EU-Ausländer nicht mehr in ihren Amateurteams einsetzen. Damit wird verhindert, dass die Vereine Spieler aus Staaten, die nicht der EU angehören, über diesen Umweg an ihre erste Mannschaft heranführen. Die Vorschrift bezieht sich jedoch nur auf Akteure, die nach dem 20. Januar 2003 einen Vertrag unterzeichnet haben.

Cejka auf Platz sieben

Der deutsche Profi-Golfer Alexander Cejka hat auf der US-Tour seine erste Platzierung unter den besten zehn erreicht. Mit einer 64er-Runde schob er sich bei den Phoenix Open in Scottsdale auf den siebten Rang. Sieger Vijay Singh war fünf Schläge besser.

Süß auf Bolls Spuren

Der Düsseldorfer Christian Süß wandelt in den Fußstapfen des Tischtennis-Weltranglistenersten Timo Boll. Der 17-Jährige gewann in Ruzomberok (Slowakei) das „Europe Top 12“ der Junioren. Süß holte sich fünf Jahre nach Bolls Triumph beim zweitwichtigsten Nachwuchs-Turnier des Kontinents den Titel mit 8:3 Siegen.

Gunda Niemann entthront

Die kanadische Eisschnellläuferin Cindy Klassen hat Gunda Niemann-Stirnemann als Punkte-Weltrekordhalterin entthront. Die 23 Jahre alte Olympiadritte verbesserte die Bestmarke im Großen Vierkampf um 1,756 Zähler auf 159,723 Punkte.

KOMMEN UND GEHEN

Ein Däne für Wolfsburg

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat den dänischen Stürmer Peter Madsen von Bröndby Kopenhagen verpflichtet. Der 24-Jährige kommt für rund zwei Millionen Euro und erhält einen Vertrag bis 2006. Offen ist dagegen wieder die Nachfolge für den scheidenden Trainer Wolfgang Wolf. Der Favorit Christian Gross will in Basel bleiben.

0 Kommentare

Neuester Kommentar