Sport : Kurzmeldungen

-

FAKTEN

Agali für drei Spiele gesperrt

Das Sportgericht des Deutschen Fußball Bundes hat den Schalker Victor Agali zu einer Sperre von drei Spielen verurteilt. Agali war in der Bundesligapartie gegen Borussia Dortmund am 22. Februar wegen einer Tätlichkeit am Brasilianer Dedé des Feldes verwiesen worden. Der Dortmunder wurde vom Vorwurf der Tätlichkeit freigesprochen.

Fifa verlegt Junioren-WM

Der drohende Krieg in Irak hat zum ersten Mal zur Verschiebung eines großen Sportereignisses geführt. Der Fußball-Weltverband Fifa beschloss, die Junioren-Weltmeisterschaft U 20 in den Vereinigten Arabischen Emiraten „auf einen späteren Zeitpunkt“ zu verlegen. Ursprünglich sollte das Turnier, für das sich auch Deutschland qualifiziert hat, vom 25. März bis 16. April stattfinden.

Vancouver ist Olympia-Favorit

Vancouver kann der Abstimmung um die Ausrichtung der Olympischen Winterspiele 2010 hoffnungsvoll entgegensehen. Die Bewertungskommission des IOC geriet regelrecht ins Schwärmen. „Wenn Vancouver gewählt wird, sind wir uns ziemlich sicher, dass wir wahrscheinlich die besten Winterspiele erleben werden, die es je gab“, sagte Kommissionschef Gerhard Heiberg. Mitbewerber sind die südkoreanische Stadt Pyeongchang und Salzburg.

Manuela Henkel Sprint-Zweite

Die Oberhoferin Manuela Henkel hat beim Sprint-Weltcup der Langläuferinnen am Holmenkollen von Oslo den zweiten Platz belegt. Die Staffel-Weltmeisterin musste sich im Finale auf der in der Klassischen Technik zu laufenden 1,5-km-Schleife nur der Weltcup-Spitzenreiterin Bente Skari aus Norwegen beugen.

Kostelic gewinnt Gesamt-Weltcup

Die Kroatin Janica Kostelic hat im schwedischen Are vorzeitig den Gesamt-Weltcup gewonnen. Ein sechster Platz beim Nacht-Riesenslalom reichte der Doppel-Weltmeisterin, um sich zum zweitenmal nach 2001 die große Kristallkugel zu sichern. Den Riesenslalom entschied die Schwedin Anja Paerson für sich. Martina Ertl (Lenggries) belegte als beste Deutsche in 2:30,28 den vierten Platz.

DEG-Trainer verletzt

Das Verletzungspech beim achtmaligen deutschen Eishockey-Meister Düsseldorfer EG macht auch vor Trainer Michael Komma nicht Halt. Der Bad Tölzer erlitt einen Riss der linken Achillessehne. Komma hofft, zum Play-off-Auftakt am Mittwoch wieder hinter der Bande zu stehen.

Van Almsick bei Berlin-Meeting

Weltrekordlerin Franziska van Almsick ist die prominenteste Teilnehmerin des Titze-Cups (14. bis 16. März) in der Schwimmhalle an der Landsberger Allee. Die fünffache Schwimm-Europameisterin von 2002 hat über 100 Meter Freistil, 100 und 200 Meter Schmetterling gemeldet.

FERNSEHTIPPS

ARD: 10.00 Ski alpin: Weltcup Herren: Riesenslalom, live aus Shiga Kogen/Japan; Weltcup Damen: Riesenslalom, Ausschnitte aus Are/Schweden; Skilanglauf, Weltcup: Sprint Damen und Herren, Ausschnitte aus Oslo; Formel 1, GP von Australien: 1. WM-Lauf, Qualifikationstraining, Aufzeichnung.

RTL: 3.45 Formel 1: Großer Preis von Australien. Qualifikationstraining, live aus Melbourne.

DSF: 21.30 Hattrick 2. Bundesliga, 24. Spieltag.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben