Sport : Kurzmeldungen

-

FAKTEN

Aus für Schüttler

Rainer Schüttler scheiterte in der dritten Runde des TennisTurniers von Miami 4:6, 4:6 gegen den Tschechen Radek Stepanek.

Silber zum Abschluss

Zum Abschluss der Biathlon-WM in Sibirien holte Sven Fischer Silber im Massenstartrennen über 15 km. Der 31-Jährige kam mit 49,1 Sekunden Rückstand auf den Norweger Ole Einar Björndalen ins Ziel. Dritter wurde der Franzose Raphael Poiree.

Susen Tiedtke plant Comeback

Die frühere Weitspringerin Susen Tiedtke (34), plant laut „Focus“ ein Comeback. Die Berlinerin hatte wegen Verletzungen im Sommer 2002 ihre Karriere beendet, sucht nun einen neuen Verein. „Ich will bei Olympia 2004 in Athen im Dreisprung starten“, sagte Tiedtke. „Ich habe wieder richtig Lust.“

Martina Ertl holt den Titel

Martina Ertl aus Lenggries hat bei den alpinen deutschen Skimeisterschaften in Todtnau den Titel im Riesenslalom gewonnen. In 1:43,11 Minuten lag sie nach zwei Durchgängenen 1,54 Sekunden vor Annemarie Gerg (Lenggries).

Sieg für Hockeyherren

Die deutsche Hockey-Nationalmannschaft der Herren ist mit einem Sieg in das internationale Fünf-Länder-Turnier in Malaysia gestartet. Das Nationalteam bezwang Rekord-Weltmeister Pakistan mit 4:3 (3:1).

Rekord geflogen

Der Finne Matti Hautamäki hat beim Springen in Planica mit 231 Metern seinen eigenen Weltrekord um 2,5 Metert verbessert. Sven Hannawald wurde Zweiter.

Anschläge befürchtet

Das EM-Qualifikationsspiel der englischen Fußball-Nationalmannschaft am 29. März in Vaduz gegen Liechtenstein steht vor der Absage. Der Verband bat die Europäische Fußball-Union um Verlegung, da wegen des Irak-Kriegs Anschläge befürchtet werden.

16 Polizisten verletzt

Der AC Mailand darf nach dem 2:1 über Tabellenführer Juventus Turin vom 17. Titel in der italienischen Fußball-Meisterschaft träumen. Bei Auseinandersetzungen am Rande des Spiels wurden 16 Polizisten verletzt. Milan-Fans warfen mit Flaschen und Steinen, zwei Autos wurden in Brand gesetzt.

Trainertausch in Babelsberg

Wegen Erfolglosigkeit hat Fußball-Regionalligist SV Babelsberg 03 seinen Trainer Wolfgang Sandhowe entlassen. Neuer Trainer ist ab sofort Hermann Andreew, der das Team schon bis Februar 2002 geführt hatte.

BERLINER SPORT

Überraschung bei Latein-DM

Einen überraschenden dritten Platz holten sich bei den deutschen Meisterschaften in den Lateinamerikanischen Tänzen in Bremen Arkady Polzhaev und Sabina Kaminskaja vom TSC Blau-Weiß-Silber aus Berlin. Sie qualifizierten sich damit für die ARD-Gala in einer Woche in Essen. Es siegten die amtierenden Weltmeister Franco Formica/Oksana Nikiforova (Gießen).

0 Kommentare

Neuester Kommentar