Sport : Kurzmeldungen

-

Fakten

Tiger Woods siegt souverän

Superstar Tiger Woods hat das USTurnier in Orlando (Florida) souverän gewonnen. Der 27-Jährige lag am Ende elf Schläge vor der Konkurrenz und gewann als dritter Golfer überhaupt viermal in Folge das gleiche Turnier. Der Münchner Alexander Cejka lag gleichauf mit dem Weltranglistenzweiten Ernie Els aus Südafrika auf Rang 38.

Alarmstufe eins beim Eiskunstlauf

Rund 200 FBI-Beamte sollen im MCI-Sportcenter von Washington bei den Eiskunstlauf-WM Anschläge verhindern. Nur einen Kilometer vom Weißen Haus entfernt gilt Alarmstufe eins. Jeder der 18 000 Tagesbesucher wird auf verdächtige Gegenstände untersucht, die mitgebrachten Taschen dürfen nicht größer als eine Geldbörse sein.

Prügel für Nationaltorwart

In der griechischen Fußball-Liga ist es nach der Partie zwischen PAS Jannina und Spitzenreiter Panathinaikos Athen (0:0) zu schweren Ausschreitungen von Hooligans gekommen. Von den Krawallen blieb auch Panathinaikos-Torhüter Antonis Nikopolidis nicht verschont und wurde verprügelt. Der Nationalkeeper blieb jedoch unverletzt.

Berlin will Europacup-Endspiel

Berlin, Hamburg und Schalke stehen als Ausrichter eines Europapokal-Endspiels in den Jahren 2004 oder 2005 zur Wahl. Die Entscheidung darüber fällt das Exekutivkomitee der Europäischen Fußball-Union (Uefa), dem auch DFB-Präsident Gerhard Mayer-Vorfelder angehört, bei seiner Sitzung am Dienstag und Mittwoch in Rom.

Kartenverkauf in Rekordzeit

Das Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga zwischen Borussia Dortmund und Bayern München am Ostersamstag ist ausverkauft. Am Montag waren alle Karten nach zwei Stunden vergriffen.

Wintersportler weiter Weltspitze

Die deutschen Wintersportler haben ihre Spitzenposition im Weltsport eindrucksvoll bestätigt. Nach Abschluss der wichtigsten und aus deutscher Sicht medaillenträchtigsten olympischen Sportarten erkämpften sie 14 WM-Titel, 9 Silbermedaillen und 5 Bronzeplaketten.

Ian Thorpe holt zweiten Titel

Australiens Schwimm-Olympiasieger und Weltmeister Ian Thorpe hat bei den nationalen Meisterschaften seinen zweiten Titel errungen. Nach dem Sieg über 400 m-Freistil gewann Thorpe am Montag im Aquatic Center von Sydney in 1:45,35 Minuten zum vierten Mal in Folge die 200 m-Freistil.

Kings für Play-offs qualifiziert

Als zweites Team nach den Dallas Mavericks haben die Sacramento Kings in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA den Einzug in die Play-offs perfekt gemacht. Die Kings setzten sich 109:108 gegen die Houston Rockets durch.

Geldstrafe für Freezers-Manager

Max Fedra, Manager der Hamburg Freezers, muss eine Geldstrafe in Höhe von 2000 Euro zahlen. Nach der 1:2-Niederlage gegen die Eisbären Berlin im Play-off-Viertelfinale der Deutschen Eishockey-Liga hatte er den Schiedsrichter beleidigt.

Maik Bullmann beendet Karriere

Maik Bullmann hat seine Karriere beendet. Der erfolgreichste deutsche Ringer erkämpfte von 1986 bis 1996 insgesamt 14 internationale Medaillen, darunter Olympia-Gold 1992 und drei Mal in Folge den WM-Titel.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben