Sport : Kurzmeldungen

-

EMQUALIFIKATION

Gruppe 1

Slowenien - Zypern 4:1 (4:1)

Israel - Frankreich 1:2 (1:2)

1. Frankreich 5 5 0 0 19: 2 15 2. Slowenien 3 2 0 1 7: 6 6 3. Israel 3 1 1 1 4: 3 4 4. Zypern 4 1 1 2 5: 8 4 5. Malta 5 0 0 5 1:17 0

Gruppe 2

Dänemark - Bosnien-Herzeg. 0:2 (0:2)

Luxemburg - Norwegen 0:2 (0:0)

1. Norwegen 4 3 1 0 7: 2 10 2. Dänemark 4 2 1 1 9: 6 7 3. Rumänien 4 2 0 2 12: 6 6 4. Bosnien-Herzegow. 4 2 0 2 4: 5 6 5. Luxemburg 4 0 0 4 0:13 0

Gruppe 3

Moldawien - Niederlande1:2 (1:1)

Tschechien - Österreich4:0 (2:0)

1. Tschechien 4 3 1 0 9:1 10 2. Niederlande 4 3 1 0 9:2 10 3. Österreich 4 2 0 2 4:7 6 4. Weißrussland 4 1 0 3 2:8 3 5. Moldawien 4 0 0 4 2:8 0

Gruppe 4

Polen - San Marino 5:0 (2:0)

Ungarn - Schweden 1:2 (0:1)

1. Polen 4 2 1 1 7: 1 7 2. Lettland 3 2 1 0 2: 0 7 3. Ungarn 4 1 2 1 5: 3 5 4. Schweden 3 1 2 0 3: 2 5 5. San Marino 4 0 0 4 0:11 0

Gruppe 5

Litauen - Schottland 1:0 (0:0)

1. Deutschland 3 2 1 0 5:2 7 2. Schottland 4 2 1 1 6:4 7 3. Litauen 5 2 1 2 4:6 7 4. Island 3 1 0 2 4:4 3 5. Färöer 3 0 1 2 3:6 1

Die restlichen Spiele, 7. Juni: Schottland - Deutschland, Island - Färöer; 11. Juni: Färöer - Deutschland, Litauen - Island; 20. August: Färöer - Island; 6. September: Island - Deutschland, Schottland - Färöer; 10. September: Deutschland - Schottland, Färöer - Litauen; 11. Oktober: Deutschland - Island, Schottland - Litauen.

Gruppe 6

Nordirland - Griechenland0:2 (0:1)

Spanien - Armenien

1. Spanien 3 2 1 0 7:2 7 2. Ukraine 4 1 3 0 6:4 6 3. Griechenland 4 2 0 2 4:4 6 4. Armenien 3 1 1 1 3:4 4 5. Nordirland 4 0 1 3 0:6 1

Gruppe 7

Slowakei - Liechtenstein 4:0 (1:0)

England - Türkei 2:0 (0:0)

1. England 4 3 1 0 8: 3 10 2. Türkei 4 3 0 1 10: 3 9 3. Slowakei 4 2 0 2 7: 5 6 4. Mazedonien 4 0 2 2 4: 7 2 5. Liechtenstein 4 0 1 3 1:12 1

Gruppe 8

Estland - Bulgarien 0:0

Kroatien - Andorra2:0 (2:0)

1. Bulgarien 4 3 1 0 6:1 10 2. Kroatien 4 2 1 1 6:2 7 3. Belgien 4 2 0 2 2:6 6 4. Estland 3 0 2 1 0:1 2 5. Andorra 3 0 0 3 1:5 0

Gruppe 9

Serbien-Montenegro - Wales 20. August

1. Wales 4 4 0 0 10: 1 12 2. Italien 4 2 1 1 6: 3 7 3. Serbien-Monten. 3 1 2 0 5: 3 5 4. Finnland 4 1 0 3 3: 6 3 5. Aserbaidschan 5 0 1 4 2:13 1

Gruppe 10

Georgien - Schweiz 0:0

Albanien - Irland 0:0

1. Schweiz 4 2 2 0 7:3 8 2. Russland 3 2 0 1 9:6 6 3. Albanien 4 1 2 1 5:6 5 4. Irland 4 1 1 2 5:7 4 5. Georgien 3 0 1 2 2:6 1

DER QUALIFIKATIONS-MODUS

Die zehn Gruppensieger qualifizieren sich neben Gastgeber Portugal direkt für die Endrunde der Europameisterschaft vom 12. Juni bis 4. Juli 2004. Die zehn Gruppenzweiten ermitteln am 15./16. und 18./19. November 2003 in Hin- und Rückspielen fünf weitere Endrunden-Teilnehmer. Die Endrunden-Auslosung findet am 30. November in Lissabon statt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar