Sport : Kurzmeldungen

-

FAKTEN

Es gibt schon EMTickets

Eintrittskarten für die Fußball-Europameisterschaft 2004 in Portugal (16. Juni bis 4. Juli) können seit gestern im Internet vorbestellt werden. Zunächst werden 400 000 Tickets vergeben. Beantragt werden können sie unter der Internet-Adresse www.euro2004.com .

1860-Boss kritisiert Häßler

Präsident Karl-Heinz Wildmoser von Bundesligist 1860 München hat mit seinem scheidenden Spielmacher Thomas Häßler abgerechnet. Häßler werde im Mai 37 Jahre alt, da sei die Zeit vorbei für Hochleistungssport. Häßler wolle 1,5 Millionen Euro für nichts, erklärte der Klubchef. Der Vertrag des Ex-Nationalspielers läuft zum Saisonende aus.

Fulham mit Rekordverlust

Der englische Premier-League-Klub FC Fulham meldet zwei Wochen nach der Entlassung von Teammanager Jean Tigana Rekordverluste. Es wurde ein Minus von 50 Millionen Euro verbucht. Der Verlust des Klubs von Kaufhaus-Mogul Mohamed Al Fayed könnte angesichts weiter ausstehender Transfererlöse sogar noch höher ausfallen.

FC Lugano in Konkurs

Der Schweizer Fußball-Traditionsklub FC Lugano hat Konkurs angemeldet und wird aufgelöst. Als Nachfolgeverein wurde der AC Lugano gegründet, der den Juniorenbereich übernehmen wird. Der FC Lugano war jeweils dreimal Meister und Cupsieger.

Mavericks vergeben Matchball

Die Dallas Mavericks haben mit Dirk Nowitzki den ersten Matchball zum Erreichen der zweiten Playoff-Runde in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga vergeben, gehen aber trotz der 79: 98-Niederlage bei den Portland Trail Blazers mit einer 3:1-Führung als Favorit in die weiteren Spiele der Serie nach dem Modus best of seven.

Chinesen dürfen zur WM

Die Tischtennisspieler aus China können trotz der Lungenkrankheit Sars an der Weltmeisterschaft vom 19. bis 25. Mai in Paris teilnehmen. Der Weltverband ITTF erklärte, dass Frankreich derzeit nicht an ein Einreiseverbot für die Teams aus den besonders betroffenen Ländern wie China, Vietnam, Singapur oder Hongkong denke.

Bourne schwer verletzt

Der neuseeländische Rallye-Veteran Possum Bourne ist bei seinem schweren Unfall vor zehn Tagen doch wesentlich schlimmer verletzt worden als zunächst angenommen. Der im künstlichen Koma liegende 47-Jährige erlitt schwere Hirnschädigungen und hat keine Aussichten auf eine Genesung.

Bernhard Baier gestorben

Bernhard Baier, Ehrenmitglied des Nationalen Olympischen Komitees (NOK) und ehemals Präsident des Deutschen Schwimm-Verbandes, ist in seiner Heimatstadt Hannover im Alter von 90 Jahren gestorben. Noch vor Wochen hatte der Olympiazweite von 1936 im Wasserball als persönliches NOK-Mitglied über den deutschen Olympia-Bewerber 2012 mit abgestimmt.

Olympiadritter Kitur ist tot

Samson Kitur, Olympiadritter über 400 m bei den Spielen 1992 in Barcelona, ist im Alter von 36 Jahren auf seiner Farm in Ziwa/Kenia gestorben. Die genaue Todesursache ist noch unbekannt.

KOMMEN UND GEHEN

HC Leipzig verpflichtet Danilovic

Handball-Bundesligist HC Leipzig hat Rückraumspielerin Milica Danilovic vom TV Lützellinden verpflichtet. Am Montag unterschrieb die 28-jährige gebürtige Serbin mit deutscher Staatsangehörigkeit beim Deutschen Meister einen Vertrag bis 30. Juni 2006. Die beste Bundesliga-Torschützin der Saison 2001/2002 befindet sich nach einem Kreuzbandriss in der Rehabilitation.

Kroate zu Eintracht Frankfurt

Fußball-Zweitligist Eintracht Frankfurt verpflichtete am Montag den kroatischen Abwehrspieler Jurica Puljiz von Hajduk Split. Der 23-Jährige wechselt ablösefrei zur Eintracht und unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2006.

Ice Tigers holen Amerikaner

Die Nürnberg Ice Tigers haben ihren siebten Zugang für die kommende Saison in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) verpflichtet. Der Amerikaner Greg Leeb, in der abgelaufenen Spielzeit der drittbeste Skorer beim Liga-Konkurrenten Augsburger Panther (9 Tore/22 Assists), unterschrieb einen Zweijahresvertrag bei den Franken.

FERNSEHTIPPS

Eurosport: 18.30 Radsport: Tour de Romandie, Prolog, live

Premiere: 15.25, 18.55 und 1.00 Eishockey-Weltmeisterschaft, live

DSF: 20.00 Fußball, U 21: Deutschland - Serbien und Montenegro, live

Sat1: 15.00 Eishockey-WM: Deutschland - Ukraine, live

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben