Sport : Kurzmeldungen

-

FAKTEN

Amoroso will weg aus Dortmund

Marcio Amoroso hat nach einer für ihn enttäuschenden Saison beim FußballBundesligisten Borussia Dortmund mit Trainer Matthias Sammer abgerechnet und einen Vereinswechsel in Aussicht gestellt. „So wie er mich in der Rückrunde behandelt hat, fühle ich mich in meiner Ehre verletzt“, sagte der brasilianische Stürmer der „Sport Bild“. Deshalb habe er seinen Manager Branchini bereits gebeten, einen neuen Klub zu suchen.

Maric verlängert seinen Vertrag

Tomislav Maric bleibt beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg. Der Stürmer unterschrieb am Mittwoch einen Vertrag bis 2005. Über die weiteren Vertragsmodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

Jancker vor Wechsel zu Stuttgart

Fußball-Nationalspieler Carsten Jancker steht nach nur einem Jahr in der italienischen Serie A offenbar unmittelbar vor einem Wechsel zum VfB Stuttgart. „Die Verhandlungen mit Stuttgart sind im Gange und in einem fortgeschrittenen Stadium“, sagte der Pressesprecher von Janckers Klub Udinese Calcio, Guido Gomirato. Die Stuttgarter dementierten jedoch Verhandlungen mit dem 28-jährigen Stürmer.

Seaman geht zu Manchester City

Der frühere englische Fußball-Nationaltorwart David Seaman wechselt nach 13 Jahren bei Cupsieger Arsenal London zum Premier-League-Rivalen Manchester City. Der 39-Jährige, der zuletzt nicht mehr von Nationaltrainer Sven-Göran Eriksson berücksichtigt worden war, unterschrieb einen Einjahresvertrag beim Klub von Coach Kevin Keegan.

Pantani will Ullrich-Helfer werden

Der italienische Radprofi Marco Pantani will Helfer von Jan Ullrich bei der Tour de France werden. Der 33-Jährige steht in Kontakt mit dem neuen Bianchi-Team. Möglicherweise wird er kurzfristig zu Bianchi wechseln und mit der Mannschaft die Tour bestreiten. „Genaues können wir derzeit nicht sagen“, sagte Pantani.

Stamm droht mit Rücktritt

Bundestrainer Hagen Stamm hat seine Ziele für die 26. Wasserball-Europameisterschaft in Slowenien (6. bis 15. Juni) deutlich gemacht. „Wenn wir nicht mindestens den neunten Platz belegen, trete ich noch in Kranj zurück“, sagte der ehemalige Weltklasse-Center. Mit Platz neun wäre sowohl die WM-Teilnahme in Barcelona (13. bis 27. Juli) als auch die an der Olympia-Qualifikation im März 2004 in Brasilien gesichert.

Kühn wechselt zu Langen

Bob-Anschieber Enrico Kühn, Olympiasieger im großen Schlitten von Andre Lange (Oberhof), gehört künftig zum Team von Zweier-Olympiasieger Christoph Langen (Unterhaching). Lange verstärkte seine Crew dafür mit dem Potsdamer Thomas Pöge, der im letzten Winter zur Mannschaft von Matthias Benesch (Altenberg) gehörte.

Sosa beim Betrug erwischt

In der nordamerikanischen Baseball-Liga wurde der Star der Chicago Cubs Sammy Sosa beim Spiel gegen die Tampa Bay Devil Rays disqualifiziert, nachdem sich herausgestellt hatte, dass der von ihm verwendete Schläger eine Korkfüllung besaß. In der Major League Baseball (MLB) sind ausschließlich solide Holzschläger zugelassen. „Ich benutze diesen Schläger im Schlagtraining. Es war ein Versehen, ich entschuldige mich bei allen Beteiligten“, sagte der Puerto-Ricaner.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben