Sport : Kurzmeldungen

-

FAKTEN

Steinbach OlympiateamChef

Der Präsident des Nationalen Olympischen Komitees (NOK), Klaus Steinbach, wird bei den Spielen 2004 in Athen die deutsche Mannschaft als Chef de Mission anführen. Diese Entscheidung traf in Berlin das NOK-Präsidium.

DFL mit neuen Lizenzauflagen

Die Deutsche Fußball Liga will die Lizenzierungsregeln verschärfen. Künftig sollen Klubs, die gegen Auflagen verstoßen, noch in der Bundesliga-Saison bestraft werden.

Stepanovic Trainer in China

Dragoslav Stepanovic wird Trainer beim chinesischen Fußball-Erstligisten Shenyang Jinde. Er erhält dort einen Einjahresvertrag. Der 54-jährige Serbe hatte zuletzt den Zweitligisten RW Oberhausen trainiert.

Pokalauslosung am 5. Juli

Die Schwimm-Asse Antje Buschschulte und Thomas Rupprath werden am 5. Juli im Rahmen des ZDF-Sportstudios die Auslosung für die erste Hauptrunde im Pokal des Deutschen Fußball-Bundes vornehmen.

Kein Schadensersatz für Figura

Getränkehersteller Coca-Cola lehnt eine Schadensersatzzahlung von 50 000 Euro an Lars Figura (Bremen) ab. Der ehemalige Deutsche 400-m-Meister forderte den Betrag, weil er angeblich wegen eines verdorbenen Getränks Magen-Darm-Probleme und daher einen Leistungsabfall hatte.

Petrovic verlängert bei Alba

Der Deutsche Basketballmeister Alba Berlin hat Flügelspieler Vladimir Petrovic für zwei weitere Jahre bis 2005 gebunden.

Trainerlegende kehrt zurück

Der russische Eishockey-Verband hat Nationalcoach Wladimir Pljuschew entlassen und Viktor Tichonow zurückgeholt. Der 73-Jährige hatte von 1978 bis 1991 mit der UdSSR und Russland acht WM-Titel geholt.

Strüver liegt vier Schläge zurück

Der Hamburger Golfprofi Sven Strüver ist in Paris mit einer 70er Runde in die French Open gestartet. Er ist damit 25. Es führen Philip Golding (England) , Nicolas Colsaerts (Belgien) und überraschend der französische Amateur Eric Chaudouet mit je 66 Schlägen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar