Sport : Kurzmeldungen

-

TRAININGSLAGER

Die FußballBundesligisten bereiten sich auf die neue Saison vor. Bis zum Start am 1. August lesen Sie täglich in dieser Rubrik, was sich während der Vorbereitung bei den Vereinen tut.

1860 München : Der Klub muss an den ersten Spieltagen auf seinen irischen Zugang Joseph Kendrick verzichten. Der Abwehrspieler brach sich im Training den Mittelfuß und fällt sechs bis acht Wochen aus.

1. FC Kaiserslautern: Vorstandschef Jäggi fädelte ein, dass einige Profis Opfer der Sendung „Verstehen Sie Spaß?“ wurden. Die Spieler sollten im Trainingslager eine neue Massage-Methode testen. Zwei attraktive Damen begannen die Massage – ein drei Zentner schwerer Sumo-Ringer führte sie fort.

FAKTEN

Hertha startet am 2. August

Die Termine für die ersten Spieltage der Fußball-Bundesliga stehen fest. Hertha BSC empfängt am Sonnabend, 2. August, um 15.30 Uhr Werder Bremen. Am Sonntag, 10. August (17.30 Uhr), tritt Hertha in Stuttgart an. Die Partien gegen Freiburg, in Frankfurt, gegen Hannover und in Bochum finden samstags statt. Der 1. FC Union startet am Sonntag, 3. August, um 15 Uhr in Mainz in die Zweite Liga und empfängt am 10. August Cottbus.

Sportchefs versöhnen sich

Der deutsche Olympiachef Klaus Steinbach und Manfred von Richthofen, Chef des Deutschen Sportbunds, haben ihre Differenzen über Leipzigs Bewerbung um Olympia 2012 ausgeräumt. „Wir werden uns besser gegenseitig informieren“, sagte von Richthofen nach einem Krisentreffen. Zuvor hatte Steinbach im Tagesspiegel-Interview „Kommunikationsprobleme“ des Sports beklagt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben