Sport : Kurzmeldungen

-

TRAININGSLAGER

Die FußballBundesligisten bereiten sich auf die neue Saison vor. Bis zum Start am 1. August lesen Sie täglich in dieser Rubrik, was sich während der Vorbereitung bei den Vereinen tut.

Bayern München: Der FC Bayern hat eine überraschende Antwort auf das Angebot für Torjäger Roy Makaay von Deportivo La Coruña erhalten. Nach spanischen Medienberichten akzeptiert der spanische Erstligist die von den Münchnern gebotenen 18 Millionen Euro als Ablösesumme für den Niederländer, verlangt aber als Zugabe Hasan Salihamidzic. Der bosnische Nationalspieler hatte erst kürzlich seinen Vertrag bei den Bayern bis 2006 verlängert. Trainer Ottmar Hitzfeld denkt nicht daran, den Mittelfeldspieler abzugeben: „Wir haben den Luxus, dass wir genügend Topstürmer und keine Not haben. Mit uns kann man keine Pokerspiele machen“, sagte Hitzfeld im Trainingslager in Rottach-Egern. Für Salihamidzic müsste Depor-Präsident Augusto Lendoiro „schon noch einmal 30 Millionen draufzahlen“.

Schalke 04: Der FC Schalke muss erst einmal ohne Kapitän Tomasz Waldoch auskommen. Der polnische Abwehrchef zog sich im Mannschaftstraining bei einer Grätsche einen Faserriss in der linken Leiste zu. Waldoch fällt für zwei bis vier Wochen aus und fehlt Cheftrainer Jupp Heynckes damit auf jeden Fall in den Spielen der dritten Runde des UI-Cups gegen Dacia Chisinau aus Moldawien am 19. und 26. Juli . „Wir hoffen, dass Tomasz beim Bundesligastart am 2. August gegen Borussia Dortmund wieder spielen kann“, erklärte Schalkes Vereinsarzt Dr. Thorsten Rarreck.

Borussia Mönchengladbach: Die Borussia rechnet mit einer längeren Pause für Markus Hausweiler. Der Mittelfeldspieler erlitt beim leichten Balltraining erneut einen Sehneneinriss. Pechvogel Hausweiler war nach seinem komplizierten Sehnenriss in der Fußsohle gerade wieder im Aufbautraining. Es ist bereits Hausweilers 13. Verletzung in den vergangenen zweieinhalb Jahren.

Borussia Dortmund: Der BVB nimmt am 5. und 6. August, zwischen dem ersten und dem zweiten Bundesliga-Spieltag, an einem internationalen Turnier in Basel teil. Im St. Jakob-Park spielen die Westfalen am 5. August (20.30 Uhr) gegen Gastgeber FC Basel und einen Tag später entweder gegen Botafogo Rio de Janeiro oder den Uefa-Cup-Sieger FC Porto (18.30 oder 20.30 Uhr).

Hamburger SV: Knapp eine Woche nach seiner Operation an der Achillessehne hat Mittelfeldspieler Bernd Hollerbach schon wieder mit dem Lauftraining begonnen. „Ich will schnell den Anschluss finden“, sagt Hollerbach kämpferisch.

Hannover 96: Marcin Kus (21) vom polnischen Erstligisten Polonia Warschau hat sich beim Probetraining bei Hannover 96 in der vergangenen Woche einen Kreuzbandriss zugezogen und muss sechs Monate pausieren.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben