Sport : Kurzmeldungen

-

TRAININGSLAGER

Die FußballBundesligisten bereiten sich auf die neue Saison vor. Bis zum Start am 1. August lesen Sie täglich in dieser Rubrik, was sich während der Vorbereitung bei den Vereinen tut.

Borussia Dortmund: Der ehemalige BVB-Profi Steffen Freund kommt möglicherweise als Ersatz für die verletzten Evanilson und Torsten Frings (beide Kreuzbandriss) zur Borussia zurück. Freund war bei Tottenham Hotspur ausgemustert worden. „Wenn wir nicht davon überzeugt wären, dass er es schaffen kann, würden wir dementieren“, sagte BVB-Trainer Matthias Sammer vor dem Ligapokal-Halbfinale heute gegen den VfB Stuttgart. Auch Juan Ramon Fernandez soll zurückkehren. Aus Ärger über sein Reservistendasein war er in seine Heimat Argentinien abgereist.

FC Bayern München: Manager Uli Hoeneß will den Profis ans Geld, sollte der Rekordmeister auch in diesem Jahr wieder frühzeitig in der Champions League scheitern. „Wenn wir noch einmal so ein Jahr haben wie vergangene Saison, als wir in der ersten Runde der Champions League scheiterten, dann werden auch wir bei neuen Verträgen 30 bis 40 Prozent reduzieren müssen“, sagte Hoeneß in einem Interview mit der „Welt am Sonntag“.

Hamburger SV: Der Einsatz von Bernd Hollerbach zum Saisonstart ist wieder fraglich. Der 33-Jährige muss nach Problemen an der Narbe seines operierten linken Fußes eine erneute Trainingspause einlegen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben