Sport : Kurzmeldungen

-

FAKTEN

Jens Lehmann besteht den Test

Der Wechsel von FußballNationaltorwart Jens Lehmann von Borussia Dortmund zu Arsenal London ist nur noch eine Formsache. Der 33-Jährige bestand gestern den medizinischen Check, die wohl letzte Hürde vor einem Vertragsabschluss.

Dortmund muss nach Brügge

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund ist mit dem FC Brügge ein unangenehmer Gegner in der dritten Qualifikationsrunde der Champions League zugelost worden. Die Belgier sind der Borussia in schlechter Erinnerung: Mit einem 3:0 aus dem Hinspiel reiste der BVB als Uefa-Cup-Achtelfinalist 1987/88 nach Brügge – und verlor 0:5. In dieser Woche unterlag der Belgische Meister Hertha BSC in einem Freundschaftsspiel 0:4.

Hertha setzt 18 000 Karten ab

Bereits 18 000 Karten hat Fußball-Bundesligist Hertha BSC im Vorverkauf für das Abschiedsspiel von Michael Preetz und Eyjölfur Sverrisson am Sonntag gegen Galatasaray Istanbul (16.10 Uhr) abgesetzt. Schon um 12.00 Uhr beginnt im Hanns-Braun-Stadion das Saison-Eröffnungsfest.

Ailton verärgert über Allofs

Werder Bremens Stürmer Ailton hat verärgert auf die Ankündigung von Sportdirektor Klaus Allofs reagiert, ihm vorerst kein neues Angebot für eine Vertragsverlängerung zu machen. „Dann bin ich im Sommer weg“, sagte der Südamerikaner.

Ferrero wird die Nummer 1

Dank seines Viertelfinal-Einzugs beim Tennisturnier in Kitzbühel löst French-Open-Sieger Juan Carlos Ferrero (Spanien) am Montag den Wimbledonsieger Roger Federer (Schweiz) an der Spitze des Champions Race ab. Der 23-Jährige war bereits vom 6. Juni bis 6. Juli die Nummer 1.

Silbermedaille im Kanuslalom

Die 20-jährige Jennifer Bongardt aus Köln hat bei den Kanuslalom-Weltmeisterschaften in Augsburg die Silbermedaille gewonnen. Die Kölnerin musste sich im Einerkajak nur der Doppel-Olympiasiegerin Stepanka Hilgertova (Tschechien) geschlagen geben.

0 Kommentare

Neuester Kommentar