Sport : Kurzmeldungen

-

TRAININGSLAGER

Hamburger SV: Christian Rahn hat sich beim Sieg im LigapokalFinale gegen Borussia Dortmund an der Hand verletzt. Ob die Hand gebrochen ist, konnte bei ersten Röntgenaufnahmen nicht festgestellt werden. Der Mittelfeldspieler wird beim Ligaauftakt am Samstag gegen Hannover 96 fehlen.

Schalke 04: „Das ist schon ein echtes Europapokalspiel. Slovan ist eine technisch starke Mannschaft. Wir werden uns steigern müssen“, sagt Trainer Jupp Heynckes vor dem Halbfinal-Hinspiel im UI-Cup heute bei Slovan Liberec. Die Leistung seines Teams beim 2:1 am vergangenen Samstag gegen Dacia Chisinau/Moldawien war ziemlich dürftig. Kapitän Tomasz Waldoch steht nach auskuriertem Muskelfaserriss in Tschechien wieder im Aufgebot.

Werder Bremen: Die Innenverteidigung mit Mladen Krstajic (Halsschmerzen) und Frank Baumann (Probleme am Sprunggelenk) fällt heute im UI–Cup-Halbfinale beim SV Pasching wohl aus. „Das macht die Aufgabe in Österreich nicht einfacher. Die Liga hat dort bereits begonnen“, sagt Trainer Thomas Schaaf. Beim Gegner Pasching hat Heinz Hochhauser den aus gesundheitlichen Gründen zurückgetretenen Trainer Georg Zellhofer abgelöst.

VfL Wolfsburg: Der Klub muss in der heutigen UI-Cup-Partie bei Cibalia Vinkovci, dem Tabellenfünften der vergangenen Saison in Kroatien, weiter auf Stürmer Tomislav Maric (Muskelprobleme) verzichten. Der Einsatz des zuletzt überragenden Martin Petrow (muskuläre Probleme) ist fraglich.

0 Kommentare

Neuester Kommentar