Sport : Kurzmeldungen

-

FAKTEN

ViererAffäre beschäftigt Politik

Die Affäre um die vier aus der Nationalmannschaft ausgeschlossenen Bahnrad-Fahrer, die bei der WM mit einem Start-Boykott für Aufregung gesorgt hatten, beschäftigt nun auch die Politik. Nachdem Bundesverteidigungsminister Peter Struck eine Prüfung über den künftigen Status der Sportsoldaten Christian Bach (Erfurt) und Sebastian Siedler (Gera) angekündigt hat, setzte sich Sachsens Wissenschaftssenator Matthias Rößler nun in einem Brief an den Bund Deutscher Radfahrer für Jens Lehmann (Leipzig) ein.

1. FC Köln holt Klos

Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat den polnischen Abwehrspieler Tomasz Klos, der beim 1. FC Kaiserslautern ausgemustert worden war, bis zum Saisonende verpflichtet.

HSV hat Interesse an Forssell

Fußball-Bundesligist Hamburger SV hat offenbar Interesse an der Verpflichtung von Mikael Forssell vom FC Chelsea. Dies berichten Hamburger Zeitungen. Forssell spielte früher bei Borussia Mönchengladbach.

Eishockey-Legende verstorben

Die USA trauern um Eishockey-Trainerlegende Herb Brooks. Der 66-Jährige kam bei einem Autounfall ums Leben. Unter Brooks schafften die USA 1980 ihren geschichtsträchtigen Olympia-Triumph in Lake Placid über die vermeintlich übermächtige UdSSR.

0 Kommentare

Neuester Kommentar