Sport : Kurzmeldungen

-

FAKTEN

Nowitzki darf bei der EM spielen

Der Deutsche BasketballBund wird 190 000 US-Dollar für die Versicherung von Dirk Nowitzki für den Zeitraum vom 13. August bis 15. September bezahlen. Die Dallas Mavericks erteilten daraufhin die Freigabe für die EM in Schweden (5. bis 14. September) und die Vorbereitungsphase. Nowitzki kann nun morgen (19 Uhr) in Nürnberg und am Samstag (14.30 Uhr) in Frankfurt an den Testspielen gegen die Türkei teilnehmen.

Buschbaum springt am höchsten

Die deutsche Meisterin Yvonne Buschbaum (Stuttgart) hat beim Leichtathletik-Meeting in Malmö das Stabhochspringen gewonnen. Mit 4,53 m siegte die EM-Dritte vor der ebenfalls für die Weltmeisterschaften in Paris (23. bis 31. August) nominierten Carolin Hingst (Mainz/4,43). Melanie Paschke (Wattenscheid) wurde über 100 m Zweite hinter der Russin Julia Tabakowa.

Ekpo-Umoh zwei Jahre gesperrt

Staffel-Europameisterin Florence Ekpo- Umoh (Mainz) ist wegen Dopings für zwei Jahre gesperrt worden. Ekpo-Umoh war am 24. Januar bei einer Wettkampfkontrolle in Germiston (Südafrika) positiv auf das anabole Steroid Stanozolol getestet worden. Die Athletin stritt die Einnahme der verbotenen Substanz ab und behauptete, dass es sich nicht um ihren Urin gehandelt habe.

Kein Kompromiss in der Formel 1

Die Hoffnung auf einen Kompromiss für den Erhalt des Kanada-Grand-Prix der Formel-1-Saison 2004 ist geplatzt. Kanadas Premierminister Jean Chretien machte unmissverständlich klar, dass sich an dem Gesetzentwurf für das Tabak-Werbeverbot ab kommendem Jahr trotz drohender Einnahmeverluste in Höhe von 40 Millionen Euro für Montreal nichts ändern wird.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben