Sport : Kurzmeldungen

-

FAKTEN

Vieri, Totti und del Piero stürmen

Die Stürmer Christian Vieri, Alessandro del Piero und Francesco Totti stehen im Aufgebot der italienischen Nationalmannschaft für das Testspiel am Mittwoch in Stuttgart gegen Deutschland. Das Trio gehört dem Kader an, den Trainer Giovanni Trapattoni am Samstag nominierte. Vieri, del Piero und Totti hatten letztmals bei der WM 2002 in Japan und Südkorea zusammen gespielt.

Lehmann startet erfolgreich

Jens Lehmann hat ein erfolgreiches Debüt in der englischen Premier League gefeiert. Der deutsche FußballNationaltorhüter kam am Samstag zum Saisonauftakt mit seinem neuen Verein Arsenal London zu einem 2:1 gegen den FC Everton. Gegen den späten Anschlusstreffer durch Thomas Radzinski war Lehmann machtlos.

Argentinien schlägt Brasilien

Argentinien hat zum siebten Mal das Fußball-Turnier bei den Panamerikanischen Spielen gewonnen. Die Argentinier besiegten im Finale in Santo Domingo den fünfmaligen Weltmeister Brasilien mit 1:0.

Reals Zeichentrick-Helden

Die Fußball-Stars von Real Madrid werden ab 2005 in den USA als Zeichentrickfilm-Helden zu bewundern sein. Der spanische Spitzenklub einigte sich mit dem Walt-Disney-Konzern auf die Produktion einer Zeichentrick-Serie mit dem Namen „Allstar Striker“, die über fünf Jahre laufen soll und Real Madrid 25 Millionen Euro garantiert.

Krawalle in der Türkei

Der erste Saisonerfolg von Trainer Christoph Daum mit Fenerbahce Istanbul in der türkischen Fußball-Liga ist von Ausschreitungen überschattet worden. Beim 1:0-Sieg gegen Trabzonspor wurden zwölf Personen verletzt, darunter ein Polizist und ein Kind. 300 Ordnungshüter gingen mit Tränengas gegen die Randalierer vor.

Schüttler weiter stark

Daviscupspieler Rainer Schüttler spielt weiter stark. Der Australian-Open-Finalist bezwang im Viertelfinale des mit 2,45 Millionen Dollar dotierten ATP-Turniers in Cincinnati den US-Profi Robby Ginepri 6:2, 6:3. In der Vorschlussrunde traf der an Nummer acht gesetzte Korbacher in der Nacht zum Sonntag auf Mardy Fish (USA). Bereits im Finale steht Andy Roddick (USA).

Seles sagt Start bei US Open ab

Monica Seles (USA) hat ihre Teilnahme an den am 25. August in New York beginnenden US Open abgesagt. Die neunmalige Grand-Slam-Gewinnerin leidet an einer Fußverletzung und hat seit Mai bei den French Open nicht mehr gespielt.

Schachduell der Geschlechter

Zur Halbzeit des Schachduells der Geschlechter in Mainz steht es 2:2 zwischen Viswanathan Anand und seiner Herausforderin Judit Polgar. Wie schon zu Beginn des Acht-Partien-Matches gewannen sowohl die Ungarin als auch der Inder jeweils eine Partie. Heute fällt die Entscheidung.

Scheinhardt zu Tennis Borussia

Daniel Scheinhardt wechselt vom Zweitliga-Absteiger FC St. Pauli zum Oberligisten Tennis Borussia. Der 32-Jährige war vor 15 Jahren in der Jugend bei den Borussen aktiv, bevor er 1988 zu Hertha BSC wechselte.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben