Sport : Kurzmeldungen

-

FAKTEN

Eisbären werden festgehalten

Verwirrung um das Berliner EishockeyTeam EHC Eisbären. Wegen angeblicher Vergewaltigung einer 20-Jährigen wurden fünf Spieler von der schwedischen Polizei an der Heimreise aus dem Trainingslager in Tyringe bei Malmö gehindert. Auch die gesamte Mannschaft musste deshalb mit dem Bus kurz vor der Fähre nach Rostock in die Kleinstadt zurückkehren.

Witali Klitschko sucht Gegner

Der in Hamburg lebende Profiboxer Witali Klitschko kämpft am 6. Dezember erneut in den USA. Ob es bei dem Auftritt fünfeinhalb Monate nach der umstrittenen Niederlage gegen WBC-Weltmeister Lennox Lewis (Großbritannien) in Las Vegas abermals um einen WM-Titel geht, ist noch unklar. Der Gegner wird noch gesucht.

Becker gewinnt Großen Preis

Otto Becker hat den Großen Preis von Donaueschingen gewonnen. Der Springreiter aus Steinfeld siegte mit Lando in der Siegerrunde der zur Riders Tour gehörenden Prüfung dank des schnellsten fehlerfreien Rittes durch. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Ludger Beerbaum (Riesenbeck) mit Gladdys und Marcus Ehning (Borken) mit Anka.

Ullrich siegt in Essen

Jan Ullrich hat nach nur kurzer Wettkampfpause die zweite Auflage des Kriteriums „Renault-Cup 2003“ in Essen gewonnen. Nach 37 Runden über insgesamt 77 km setzte sich der Zweite der Tour de France gegen Steffen Wesemann, seinen ehemaligen Kollegen vom Team Telekom, und Jens Heppner vom Team Wiesenhof durch.

Grünes Trikot für Zabel

Telekom-Kapitän Erik Zabel (Unna) hat bei der Holland-Rundfahrt der Radprofis das Grüne Trikot gewonnen. Trotz eines 29. Platzes auf der Schlussetappe mit 1:13 Minuten Rückstand auf Tagessieger Bradley McGee (Australien) hatte Zabel sieben Punkte Vorsprung auf den Italiener Alessandro Petacchi. Gesamtsieger nach fünf Etappen wurde Wjatscheslaw Jekimow (Russland).

Titel für Pianka und Williams

Ines Pianka und Tonya Williams haben überraschend den Titel bei den deutschen Beachvolleyball-Meisterschaften gewonnen. Vor 5800 Zuschauern in Timmendorfer Strand gewann das Duo aus Hamm im Finale gegen Andrea Ahmann und Jana Vollmer (Schmiden/Rottenburg) mit 2:1.

Volleyballer unterliegen

Die deutschen Volleyballer haben beim letzten Vorbereitungsturnier vor der Europameisterschaft vom 5. bis 14. September im eigenen Land zwei Niederlagen erlitten. In Olsztyn (Polen) verlor das Team von Bundestrainer Stelian Moculescu 2:3 gegen die Gastgeber. Am zweiten Spieltag hieß es 1:3 gegen die Niederlande. Heute geht es zum Abschluss gegen Spanien.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben