Sport : Kurzmeldungen

-

WMFAKTEN

Baumann gibt auf

Dieter Baumann hat am Sonntagabend das Finale über 10 000 m nicht beendet. Der Vize-Europameister aus Tübingen, der zu Beginn des Rennens sogar geführt hatte, gab nach rund 6000 m auf. Kenenisa Bekele aus Äthiopien siegte vor Haile Gebrselassie.

Diskuswerfer im Finale

Der fünfmalige Weltmeister Lars Riedel (Chemnitz) und der WM-Dritte Michael Möllenbeck (Wattenscheid) haben die Qualifikation für das Finale im Diskuswurf überstanden. Jeweils im ersten Versuch übertrafen Riedel mit 64,51 m und Möllenbeck mit 65,19 m die Qualifikationsweite (64,50).

Hürdenläuferinnen weiter

Heike Meißner (Chemnitz) und Stephanie Kampf (Sindelfingen) erreichten das Halbfinale über 400 m Hürden. Vize-Europameisterin Meißner lief 55,80 Sekunden, Kampf war eine Hundertstelsekunde schneller.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben