Sport : Kurzmeldungen

-

FAKTEN

Ullrich verzichtet auf WM

Jan Ullrich hat beim Radrennen „Rund um die Nürnberger Altstadt“ nach langer Fahrt in der Spitzengruppe den fünften Platz belegt. Nun wird Ullrich nur noch ein Rennen in dieser Woche in Wangen bestreiten und danach vorzeitig die Saison beenden. Auf die Verteidigung seines WMTitels im Zeitfahren bei den Weltmeisterschaften in Hamilton/Kanada (8. bis 12. Oktober) verzichtet er.

Beckham trifft für Real Madrid

Mit einem Tor von David Beckham hat für Real Madrid die neue Saison in der Primera Division begonnen. Bereits in der dritten Minute verwandelte der 28-jährige Engländer gegen Betis Sevilla einen Pass von Ronaldo, der später das Siegestor zum 2:1 erzielte.

Elbers Debüt misslungen

Der Einstand von Giovane Elber beim Französischen Fußballmeister Olympique Lyon ist misslungen. Lyon verlor beim bisherigen Tabellenletzten EA Guingamp überraschend mit 0:2.

FC Chelsea kauft Makelele

Der russische Öl-Milliardär Roman Abramowitsch, Besitzer des englischen Premier-League-Klubs FC Chelsea, hat den französischen Nationalspieler Claude Makelele vom Spanischen Meister Real Madrid für eine Ablösesumme von 24 Millionen Euro verpflichtet. Über die Länge des Kontraktes wurde noch nichts bekannt.

Capitals verlieren erneut

Drei Wochen vor dem Saisonstart der Eishockey-Oberliga mussten die Berlin Capitals am Wochenende auch im zweiten Testspiel eine deutliche Niederlage einstecken. Die Berliner verloren 1:7 (0:3, 0:3, 1:1) gegen den schwedischen Zweitligisten IFK Arboga.

Cejka holt auf

Golfprofi Lee Westwood hat mit 269 Schlägen die mit 1,8 Millionen Euro dotierte „BMW International Open“ gewonnen. Nach einer Aufholjagd auf der letzten Runde in München belegte Alexander Cejka (München) mit 272 Schlägen Rang 2 auf dem Par 72-Kurs und verdiente rund 200 000 Euro.

0 Kommentare

Neuester Kommentar