Sport : Kurzmeldungen

-

FAKTEN

Ampler außer Lebensgefahr

RadOlympiasieger Uwe Ampler ist außer Lebensgefahr. Der 39-jährige Leipziger war beim Training mit einem Geländewagen zusammengeprallt und hatte sich dabei schwere Schädelverletzungen zugezogen.

Leipzig will Fecht-WM

Die Stadt Leipzig und der Deutsche Fechter-Bund (DFeB) bewerben sich gemeinsam um die Ausrichtung der Weltmeisterschaften 2005. Einziger Konkurrent ist Turin. Die Entscheidung über die Vergabe fällt am 23. November ausgerechnet in Leipzig.

Alba gewinnt erneut

Beim Domreiter-Cup in Bamberg kam der Deutsche Basketballmeister Alba Berlin zum zweiten Sieg. Nach dem 95:92 gegen Bayer Leverkusen hieß es 93:85 (48:37) gegen EWE Basket Oldenburg. DeJuan Collins war mit 21 Punkten erfolreichster Alba-Spieler.

Zweite Füchse-Niederlage

Die Reinickendorfer Füchse, die in der 2. Handball-Bundesliga ihre beiden Heimspiele gewannen, erlitten im zweiten Auswärtsspiel die zweite Niederlage. Beim SV Anhalt Bernburg hieß es 24:29 (12:13). Pohlack und Matz erzielten jeweils fünf Tore.

3B in der Favoritenrolle

Die Tischtennis-Spielerinnen vom Bundesligisten 3B Berlin treffen heute (11 Uhr, Anton-Saefkow-Sporthalle) auf TuS Bad Driburg. Der Tabellenfünfte aus Berlin (4:2 Punkte) geht als Favorit gegen den Vorletzten (1:7) in die Partie.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben