Sport : Kurzmeldungen

-

FAKTEN

HandballSupercup in Leipzig

Leipzig wird den Handball-Supercup der Männer vom 29. Oktober bis zum 2. November austragen. Nach den Turbulenzen um die Olympiabewerbung und dem Ausstieg der Firma Pentacom hat sich Leipzig dennoch dafür entschlossen, den Cup in Eigenregie zu veranstalten. In Leipzig und Riesa werden Russland, Schweden, Spanien, Kroatien und Frankreich spielen.

Zabel Weltcupzweiter

Radprofi Erik Zabel beendet seine Saison als Weltranglisten-Zweiter. Der Sprinter verbesserte sich in der Weltcup-Gesamtwertung im letzten Rennen auf 2087 Punkte und landete somit vor dem Italiener Alessandro Petacchi. Erster wurde Paolo Bettini vom Rennstall Quick Step. Toursieger Lance Armstrong belegte Rang acht, sieben Plätze vor dem Tourzweiten Jan Ullrich.

Chelsea will Roberto Carlos

Der FC Chelsea London will sich weiterhin mit namhaften Spielern verstärken. Jetzt steht der brasilianische Fußball-Weltmeister Roberto Carlos von Real Madrid auf der Einkaufsliste vom russischen Ölmilliardär Roman Abramowitsch, des Eigentümers des Klubs aus der englischen Premier League.

Lyon vor Börsengang

Olympique Lyon, Champions-League-Gegner des Deutschen Fußballmeisters FC Bayern, plant den Gang an die Börse. Die Holdinggesellschaft SPCS, die Anteile des Traditionsklubs besitzt, hat in der dafür zuständigen französischen Behörde einen Antrag gestellt. Der Verein von Giovane Elber erhofft sich durch diesen Schritt eine Kapitalerhöhung von 40 Millionen Euro.

Blatter auf Konfrontationskurs

Fifa-Präsident Joseph Blatter hat sich erneut gegen eine generelle Zweijahressperre für Dopingsünder im Fußball ausgesprochen. „Jeder Sportler hat ein Recht darauf, dass sein spezieller Fall jeweils unabhängig geprüft und bewertet wird“, sagte Blatter. Er ging damit einmal mehr auf Konfrontationskurs zur Welt-Anti-Dopingagentur.

Schwimmer bis 2008 in Berlin

Die deutschen Meisterschaften im Schwimmen werden bis zum Olympiajahr 2008 in Berlin ausgetragen. „Wir wollen unseren Athleten die besten Möglichkeiten bieten, wenn sie sich für internationale Großereignisse qualifizieren sollen“, heißt es in einer DSV-Mitteilung.

FERNSEHTIPPS

DSF: 19.45 Handball. Bundesliga, SC Magdeburg – TuSEM Essen, live.

Eurosport: 14.00 Tennis. Turnier in Linz, live.

Premiere: 18.20 Fußball. Champions League: Lok Moskau - Inter Mailand, live.

0 Kommentare

Neuester Kommentar