Sport : Kurzmeldungen

-

FAKTEN

Cottbus mühsam Tabellenführer

Energie Cottbus hat mühsam den Sprung auf den ersten Platz der Zweiten Fußball-Bundesliga geschafft. Im Heimspiel gegen den Aufsteiger Erzgebirge Aue reichte es gestern Abend nur zu einem 2:1 (0:1). Vor 13 300 Zuschauern hatte der Albaner Skerdilaid Curri die Gäste sogar in Führung gebracht, der Rumäne Laurentiu Reghecampf sorgte dann mit seinen beiden Toren doch noch für den Cottbuser Erfolg.

Cipi drei Spiele gesperrt

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den Albaner Geri Cipi (Eintracht Frankfurt) für drei Spiele gesperrt. Cipi hatte am Samstag beim Duell mit dem VfB Stuttgart seinen am Boden liegenden Gegenspieler Silvio Meißner getreten und dafür die Rote Karte gezeigt bekommen.

Lange Pause für Sichone

Die Verletzungssorgen beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln reißen nicht ab. Abwehrspieler Moses Sichone erlitt bei der 0:4-Niederlage beim VfL Bochum einen Teilriss des Innenbandes im Knie und fällt voraussichtlich bis zur Winterpause aus.

Kicker wollen endlich Geld

Streikende Fußballprofis haben in Peru ein Stadion verbarrikadiert und so die Austragung eines Spiels verhindert. Die Spieler, die einen landesweiten Streik ausgerufen hatten, wollten mit dieser Aktion die Zahlung ausstehender Gehälter durchsetzen.

Rossi wechselt zu Yamaha

Motorrad-Weltmeister Valentino Rossi wird in Zukunft mit Yamaha auf Titeljagd gehen. Rossi hat einen Zweijahresvertrag unterschrieben und soll 12 Millionen Euro pro Saison verdienen.

Mommert Nachfolger Stolles

Ulrich Mommert ist neuer Vorsitzender des Berliner Trabrenn-Vereins (BTV). Auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung wurde der Rennstallbesitzer und Amateurfahrer zum Nachfolger des zurückgetretenen Klaus-Volker Stolle gewählt. Neuer stellvertretender Vorsitzender ist der zwölfmalige Berliner Champion Peter Kwiet.

FERNSEHTIPPS

DSF. 19.45 Handball-Bundesliga: Nordhorn - Lemgo, live

Eurosport. 20.00 und 2.00 Tennis: Masters in Houston, live

BR 3. 23.25 Radsport: Sechstagerennen in München, Finale, live

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben